4 – bis inklusive ›Lubrivin‹

Nun ist ja auch einiges an Spannung dazugekommen.
Magst du spannende Szenen?
Glaubst du, das Team ›Müllers Büro‹ wird erfolgreich sein?
Kennst du den Kultfilm ›Müllers Büro‹? Wenn ja, wie hat er dir gefallen?
Wie findest du Liliannes Geschichte?

Die Fragen sind nur eine Anregung, bitte frei nach Lust und Laune, was dir zu diesem Abschnitt gefällt, missfällt und was dir dazu alles für Gedanken gekommen sind.

Übersicht  Teil 1  Teil 2  Teil 3    Teil 5  Teil 6

Ein paar Kommentare zu “4 – bis inklusive ›Lubrivin‹

  1. maraka

    Spannende Szenen mag ich und sie tun der Geschichte auch gut.
    “Müllers Büro” kenne ich nicht.
    Lilianes Geschichte ist schon gut. Du zeigst auch, wie automatisch man erst einmal das Bekannte anzieht, in Form ihrer Beziehungen. Kommt fast ein wenig kurz, aber es ist ja alles auf den Julian ausgerichtet, da passt das schon.
    Die Krimi-Einlage derart aufzulösen ist ein geschickter Schachzug.

  2. ellielli

    Spannung in Romanen ist immer gut.
    Müllers Büro kenne ich nicht, aber der Name alleine schon ist witzig.
    Liliannes Geschichte hat mich berührt. Ihre Mutter muss sie sehr geliebt haben.
    Die Auflösung des kleinen Krimis fand ich überraschend, auch wenn mir im Vorfeld schon klar war,das etwas in der Art kommen wird.

  3. RoswithaZatlokal

    Spannung gehört einfach dazu. 😊
    Müllers Büro habe ich vor etlichen Jahren mehrmals gesehen, ein Kultfilm. Und dass sich die Beiden an dem Film orientieren – eine gelungene, witzige Einlage.
    Liliannes Geschichte ist berührend.
    Die Krimiauflösung ist mir fast zu glatt, zu schnell dahergekommen. Da bleibt für mich noch etwas offen irgendwie. Liegt aber auch daran, dass ich dabei im Hinterkopf habe, dass die zweite Inhaberin der Firma hintergangen wird, sich eine Handvoll Personen bereichern. Oder fließt der gesamte Gewinn eh in die Firma?

Schreibe einen Kommentar