3.14 und Windows auf dem Mac

Home Foren Patchwork3 Patchwork und Mac 3.14 und Windows auf dem Mac

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von martin martin vor 1 Jahr, 10 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #38078
    MartinZ
    MartinZ
    Teilnehmer
    • Beiträge: 790
    • Gehört zur Einrichtung

    Hallo Martin,

    ich sitze gerade am Rechner und stelle fest, dass die Maschine sehr warm wird, ähnlich wie vor einiger Zeit, als Windows so hohe %-Zahlen anzeigte.

    Meine Aktivitätsanzeige weist mir momentan bei Windows einen Wert von ca. 82 % aus, ein im Verhältnis zu anderen Programmen ein sehr hoher Wert.

    Ich habe daraufhin Patchwork, Windows und Parallels geschlossen und anschließend nur Parallels und Windows gestartet. Die Werte lagen da bei 0%, also keine Aktivität. Dann habe ich Patchwork geöffnet, und schon weist Windows einen Wert von ca. 82% aus, während Patchwork bei 0% liegt, da ich nichts im Programm mache.
    Mache ich in Patchwork aber lediglich ein paar Zeilenumbrüche, dann geht Windows direkt auf 91%, was ich umgehend in der Aktivitätsanzeige kontrolliere.

    Da scheint in der Kommunikation zwischen Patchwork und Windows etwas nicht ganz rund zu laufen, anders kann ich mir die hohe Prozesslast bei Windows nicht erklären, sobald Patchwork läuft und ich darin arbeite.
    Das Problem hatte ich unter 3.13 nicht. Woran könnte das liegen?

    Oder könnte es sein, dass im Hintergrund irgendwo Updates für Windows laufen, von denen ich nichts weiß?
    Hast Du einen Tipp, wie ich das bei Windows kontrollieren kann?

    Herzliche Grüße
    Martin.

    #38079
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 5720
    • Käpt'n

    Hallo Martin,

    du hattest das schon einmal und dann Parallels aktualisiert. Steht da vielleicht wieder was an …?

    Viele Grüße
    Martin

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.