Allgemeine Notizen beim Schreiben

Home Foren Patchwork 1 & 2 Arbeiten mit Patchwork Fragen zur Bedienung Allgemeine Notizen beim Schreiben

Schlagwörter: , ,

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von martin martin vor 2 Wochen, 6 Tagen.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #33040
    agnesdorfler
    agnesdorfler
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6
    • schaut mal rein

    Hallo und einen schönen Abend!
    Ich habe eine vielleicht sehr triviale Frage. Die Lösung fand ich bis jetzt nicht in den Videos.

    Bis jetzt habe ich in Scrivener geschrieben, und einen eigenen Ordner für “Wichtiges” angelegt. Er befand sich irgendwo im linken Teil, meistens direkt unter den Szenen. Hier habe ich unterwegs alles notiert, was mir eingefallen ist: was ich später recherchieren müsste, was noch unklar ist, eine Idee, die ich später verwenden wollte, könnte, eventuelle Namensversionen usw.

    Wo kann ich so eine Ideensammlung/Notizenliste eröffnen? Und wie erreiche ich sie beim Schreiben? Als Kapitel oder Szene will ich es nicht anlegen, wegen der Verknüpfungen. Auch für einen Video-Hinweis wäre ich sehr dankbar.

    Danke schön für die Hilfe! Agnes

    #33041
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3597
    • Käpt'n

    rechHallo Agnes,

    dafür hast du grob zwei Möglichkeiten.

    1. Sind es projektglobale Anmerkungen, Ideen, Gedankenblitze usw., die du keinem Ort zuweisen kannst, würde ich die Konzeptarbeit verwenden, das ist oben der braune Koffer. Im Gegensatz zur allgemeinen Recherche (grüner Koffer), die für sämtliche Projekte gleichermaßem zur Verfügungsteht, ist sie nur für das aktuelle Projekt zuständig. Dort kannst du dir nach Belieben Ordner anlegen und jedem alles Mögliche zuordnen: freie Texte, Bilder, Internetrecherchen, PDF-Dokumente, beliebige Dateien – einfach alles.
      Du kannst dann bestimmte Einträge als ›wichtig‹ kennzeichnen (1), wodurch sie so ein Symbol (2) bekommen. Wenn du dann im Programm [Alt+F9] drückst, bekommst du eine Liste all der ›wichtigen‹ Beiträge (3) und kannst so direkt zu dem jeweiligen gelangen. Zu den ›wichtigen‹ Einträgen in der allgemeinen Recherche gelangst du übrigens über [F9].
      Die Konzeptarbeit / allgemeine Recherche sind mächtige Instrumente, auch hervorragend für umfangreiche Recherchearchive geeignet, da neben beliebiger Hierarchie auch mit einer Volltextsuche ausgestattet, die sogar integrierte PDF-Dokumente scannt.
       
    2. todosSind es konkrete Erledigungspunkte zu bestimmten Szenen, also Textstellen (›hier muss ich noch recherchieren‹, ›das muss ich noch ausarbeiten‹ und dergleichen), dann würde ich die To-dos nehmen, mit denen du Zettelchen direkt im Text festpinnen kannst.
      Dafür klickst du auf (1), um sie zu erfassen, wonach du dieses Post-it im Text vorfindest (2). Hast du die Randnotizen aktiviert (3), dann werden dir diese Notizen auch gleich neben dem Text angezeigt (4).
      Eine Liste über alle Erledigungen findest du über (5).
      In (5) kannst du aber auch globale Post-its eingeben, dir keiner bestimmten Textstelle zugeordnet sind. Das wäre dann die kleine Alternative zur Konzeptarbeit / allgemeine Recherche.

     

    Viele Grüße
    Martin

    #33043
    agnesdorfler
    agnesdorfler
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6
    • schaut mal rein

    Vielen-vielen Dank, Martin! Gleich werde ich meine Ordner einrichten. :-)

    #35417

    Andreas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1
    • schaut mal rein

    Mir ist gerade folgendes aufgefallen – ich benutze die Erledigungen/Todos, doch konnte ich die Stelle an der ein Zettel aufgegangen ist im Nachhinein nicht mehr verändern (anders als z.B. in Word) und diesen Eintrag auch nicht mehr bearbeiten, da ich mich verschrieben habe und letztlich konnte ich den Eintrag auch nicht löschen.

    Das ist dann doch nicht das, was ich erwartet hatte – oder wie doof habe ich mich angestellt?

     

    Schöne Grüße

    Andi

    #35418
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3597
    • Käpt'n

    Hallo Andi,

    es funktioniert etwas anders als bei Word: Im Text zum Symbol gehen (also nicht am Rand) und wenn der Cursor zur Hand wird, klicken. Du gelangst in die Liste der Erledigungen und kannst dort ändern – oder löschen.

    Viele Grüße
    Martin

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.