Autoren/Impressumsservice

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von martin martin vor 1 Jahr, 9 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #29346
    Walter
    Walter
    Teilnehmer
    • Beiträge: 145
    • übernachtet manchmal

    Man kann ja über Patchwork das Impressumsservice für mit Patchwork geschriebenen Texte nutzen. Wenn ich dort schon mit einem Buch registriert bin, kann ich dann die gleichen Impressumsdaten für weitere Patchworkbücher verwenden, oder muss ich für jedes weitere Buch wieder Patchwork anschreiben?

    #29354
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3808
    • Käpt'n

    Bitte auf jeden Fall für jeden einzelnen Ort erneut bei uns einreichen. Nicht bei uns eingetragene (erst dann gültig, wenn auch von uns bestätigt) Orte existieren im Bedarfsfall nicht!

    Nachzulesen übrigens auf der Patchworkseite ganz unten unter Impressumsservice.

    #29357
    Walter
    Walter
    Teilnehmer
    • Beiträge: 145
    • übernachtet manchmal

    Danke! Mail kommt!

    #29394
    Biene
    Biene
    Teilnehmer
    • Beiträge: 18
    • schaut mal rein

    Ich fürchte, ich habe beim Impressum-Service etwas nicht verstanden oder kann es schlicht nicht glauben.

    Der Service gilt für TB und eBook, soweit ist das richtig, nicht wahr? Natürlich nur, wenn ich auch stolzer Besitzer des Programms bin, das versteht sich von selbst^^ Und auch nur, wenn ich vorher für jedes einzelne Werk angefragt und die Erlaubnis dafür bekommen habe. Das glaube ich korrekt verstanden zu haben – korrigiert mich bitte, wenn da schon ein Fehlerteufel drin steckt.

    Aber lese ich das richtig, dass der Service auch darüber hinaus für die eigene Webseite oder Facebook-Seite oder Ähnliches genutzt werden kann? Bitte nicht lachen! Zwei der Formulierungen auf der Patchworkseite, wie z.B. “eigens für das Buch / die Reihe / die Seite” und “jeden einzelnen Internetauftritt” haben mich zu dem Gedanken veranlasst, deshalb wage ich, zu fragen. (c: Ich kann es mir zwar nicht vorstellen, weil ein solcher Service enorm umfassend wäre, aber … wenn dem so wäre dann … hach! <3

    #29404
    asaya
    asaya
    Teilnehmer
    • Beiträge: 132
    • übernachtet manchmal

    Hallo Biene

    Aber lese ich das richtig, dass der Service auch darüber hinaus für die eigene Webseite oder Facebook-Seite oder Ähnliches genutzt werden kann? Bitte nicht lachen! Zwei der Formulierungen auf der Patchworkseite, wie z.B. “eigens für das Buch / die Reihe / die Seite” und “jeden einzelnen Internetauftritt” haben mich zu dem Gedanken veranlasst, deshalb wage ich, zu fragen. (c: Ich kann es mir zwar nicht vorstellen, weil ein solcher Service enorm umfassend wäre, aber … wenn dem so wäre dann … hach! <3

    So wie ich es interpretiere (nutze den Service bisher nicht) sind damit wohl die Internetpräsenzen in Verbindung mit dem Buch/Büchern oder zumindest dem Autor selber, die ebenfalls diesen Service nutzen, angedacht. Ich denke nicht, das er Anfragen akzeptieren wird, die ausserhalb dieser Themen liegt (wie zum Beispiel private Webseiten oder Webshops – höchstens mit ausnahme, wenn der Shop nur Bücher des Autores verkauf/verlinkt – usw…).
    Natürlich könnte es sein, das ich mich täusche, meiner Meinung nach liegt aber diese Vermutung nahe.

    Gruss Asaya

    #29405
    Biene
    Biene
    Teilnehmer
    • Beiträge: 18
    • schaut mal rein

    Bisher habe ich nur wenige Geschichten veröffentlicht, Kurzgeschichten über Verlagsanthologien, und keine eigenen Werke, weswegen ich wenig bis gar keine Erfahrung habe, welche Internetpräsenzen das sind. Aber das werde ich alles noch lernen, denn ich habe vor, das in absehbarer Zeit zu ändern^^ Danke schon mal für deine Einschätzung, die sich absolut logisch für mich anhört (c:

    #29410
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3808
    • Käpt'n

    Hallo miteinander,

    auf die Idee, das Impressumsservice für Shops und kommerzielle Seiten zu nutzen, wäre ich nicht gekommen – aber danke für den Hinweis. Also habe ich sie explizit eben im Text ausgeschlossen. Also er gilt für private Autorenseiten für das Pseudonym der Bücher, die ebenfalls darüber gefirewalled sind.

    Viele Grüße
    Martin

    #29412
    Biene
    Biene
    Teilnehmer
    • Beiträge: 18
    • schaut mal rein

    weil ich ja manchmal ein bisschen plont sein kann (so wie offenbar heute^^):

    z.B. für meine Facebook-Seite (nicht das Profil, da braucht man ja keines), bei der ich meine Bücher zeige/bewerbe könnte ich den Impressum-Service nutzen oder nicht? Und für die Website, sofern nicht kommerziell genutzt, sondern höchstens mit Links bestückt, die zu Amazon, Thalia od. ähnl. führen, auch oder auch nicht?

    Wie gesagt, ich hab keinen Plan. Noch nicht. Bisher habe ich mir in meiner Naivität vorgestellt, dass ich Bücher schreibe, diese als SP (wenn nicht via Verlag) veröffentliche und auf meiner Website, bei FB, Instagramm, Twitter, und was mir sonst noch einfällt, vorstelle. Dann ggf. Leserunden (z.b. bei LovelyBooks), Gewinnspiele, einen Newsletter … Aber nur in Buch (egal, ob Ebook oder TB oder HC), bei der FB-Seite und auf meiner Website bräuchte ich ja ein Impressum. Wo geht das und wo nicht? Wisst ihr was ich meine?

    #29418
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3808
    • Käpt'n

    Hllo Biene,

    dort geht’s :-)

    Viele Grüße
    Martin

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.