Corona-Chance – Eine neue Weltsicht

Home Foren Eigene Veröffentlichungen Corona-Chance – Eine neue Weltsicht

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von martin martin vor 3 Wochen, 5 Tagen.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #36485
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3878
    • Käpt'n

    CoronachanceSlimKann es sein, dass die Coronakrise für praktisch jeden ein unglaubliches Potenzial birgt?

    In diesem Buch geht es nur insoweit um die Fakten, etwa ob Masken und Impfung sinnvoll sind oder nicht, weil sie als ein kleiner Teil des Gesamtgeschehens gesehen werden müssen. Vielmehr wird der Blick auf das Große und Ganze gerichtet, die Krise mit ihren Hintergründen als Katalysator für gänzlich anderes als es scheint. Und es geht vor allem um jeden von uns ganz persönlich. Die Erschütterung durch die Geschehnisse ist eine unglaubliche Chance, in Eigenverantwortlichkeit und damit Glück und Freude zu kommen. Wir sollten sie unbedingt ergreifen, solange sie noch in uns nachhallt.

    Ein Buch das die globalste Krise, die es je gab, völlig auf den Kopf stellt und zeigt, dass das Schreckliche lediglich ein unerwartetes Geschenkspapier für eine frohe Zukunft ist.

    Erhältlich auf meiner Autorenseite auf Amazon und hier im Shop.

    #36488

    admelo
    Teilnehmer
    • Beiträge: 130
    • übernachtet manchmal

    Glückwunsch zum veröffentlichten Werk.

    Vor nicht allzulanger Zeit nanntest du uns im Bereich – Arbeitsgemeinschaften einen ‘ungewöhnlichen’ C-Buchtitel. Wenn mich nicht alles täuscht, schriebst du: “das Buch soll bis Monatsende fertig sein.” (Seufz, wenn ich doch auch so schnell schreiben könnte.)

    Bei Amazon habe ich die Leseprobe durchgelesen. Fazit: informativ geschrieben. Selbst mich eine nicht C-Anbeterin regt es zum Nachdenken an.

    Ich drücke dir die Daumen, damit du viele verängstige Menschen erreichst und sie endlich wieder den Mut finden, ihren eigenen Verstand gebrauchen und auf ihr Herz und Bauchgefühl hören.

    Bis denne …

     

     

    #36490
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3878
    • Käpt'n

    Danke, admelo!

    Das hoffe ich auch, dass ich vielleicht der einen oder dem anderen einen Weg damit zeigen kann, von der Angst loszukommen. Ich denke halt, dass dieser Prozess leichter fällt, wenn man die Zusammenhänge versteht, sowohl die der C-Krise als auch bei einem selbst und von einem zur Welt und der Krise. Diese Aufgabe hat der zweite Teil ‘Magisch’, wo einiges drin steht, von dem wohl noch kaum jemand gehört hat.

    Liebe Grüße
    Martin

    #36492
    detlev
    detlev
    Teilnehmer
    • Beiträge: 877
    • Gehört zur Einrichtung

    Glückwunsch auch von meiner Seite!

    Ich muss zugeben – seit Corona verstehe ich die Welt nicht mehr. Ich will hier keine Diskussion für oder gegen die Maßnahmen vom Zaun brechen, die muss jeder mit sich selbst führen. Ich sehe nur fassungslos, wie einfach es ist, Menschen in Panik zu versetzen. Das Bild von den Lemmingen, die über die Klippe springen, hat für mich heute, nach 6 Monaten Ausnahmezustand, eine völlig neue Bedeutung. Die Menschen springen, nicht die Lemminge.

    #36495
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3878
    • Käpt'n

    Danke, Detlev!

    Das mit den Lemmingen war schon beinahe immer, nur ist es nicht aufgefallen. Weiß nicht, ob du das Buch gelesen hast. Es ist nämlich nachvollziehbar, dass es so ist. Hat viel mit Traumata zu tun. Und damit, dass Leid immer bekämpft wird, anstatt dass man es als Hinweis nutzen würde, um Blockaden zu entdecken. Solange man nicht bereit ist, anderes als das Bekannte hereinzulassen, kann sich das für die jeweilige Person auch nicht ändern – leider.

    Es wäre mir ein Anliegen, wenn sich das Buch verbreiten würde, nicht wegen des Verdienens, sondern weil ich glaube, dass es wirklich helfen kann.

    Viele Grüße
    Martin

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.