DOC-/DOCX-Dateien direkt lesen und ausgeben – es geht einfacher

Home Foren Arbeiten mit Patchwork Häufige Fragen (Die Haupt-FAQ ist links im Hauptmenü) DOC-/DOCX-Dateien direkt lesen und ausgeben – es geht einfacher

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von martin martin vor 1 Woche, 4 Tagen.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #32846
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3013
    • Käpt'n

    Viele Leute wissen nicht, dass alle namhaften Textprogramme auch RTF-Dateien lesen und schreiben können. Und von denen, die es wissen, sagen manche der Einfachheit halber einfach nur ›Word-Datei‹. Damit ist aber in Wirklichkeit gemeint, dass sie keine TXT- Datei wollen und kein PDF-File.  Wenn also jemand eine Word-Datei verlangt, einfach kurz Aufklärungsarbeit leisten, dass es ein universelleres Format gibt, das jeder kann, und zwar eben RTF.

    Aber man kann mit Patchwork das Gesamtdokument auch als Word-Datei direkt ausgeben, nur ist dafür ein kostenloser Word-Konverter zu installieren. Da man ihn auf der Microsoftseite nur kompliziert findet – oder eventuell auch gar nicht mehr – kann man hier diesen Konverter von unserer Seite herunterladen. Allerdings wird es wohl Gründe geben, dass Micrsosoft den Konverter nicht mehr ausgibt, vielleicht gibt es Kompatibilitätsprobleme. Die kann man einfach umgehen, indem man sich des RTF-Formats bedient – womit wir wieder beim Anfang wären :-)

    Import: Nach Patchwork bekommt man eine Datei von all den ›Words‹ (Word, OpebOffice, LibreOffice, Papyrus, Textmaker usw.) ganz einfach, indem man das Dokument dort als RTF-Datei speichert. Dann kann man es elegant mit dem Smart-Import in ein szenenorientiertes Patchworkprojekt umwandeln.

    Export: Umgekehrt kann man sowohl das Gesamtdokument eines Patchworkprojekts, als auch jede Szene/Szenengruppe (via ›Szene drucken‹) als RTF-Datei ausgeben.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.