Events Wiederholungen

Home Foren Patchwork3 Fragen zur Bedienung Events Wiederholungen

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von martin martin vor 1 Woche, 1 Tag.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #35992
    Martina
    Martina
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20
    • öfters hier

    Hallo Martin,

    ich möchte gerne bestimme Events nur bis zu einem bestimmten Zeitraum wiederholen lassen.

    z.B

    Eventname Hochzeit

    Eventtag 05.04.1999

    Wiederholung bis 05.08.2020 jährlich

    Ich kenne diese Funktion noch nicht so gut und bis jetzt noch nicht benutzt. Deshalb wollte ich fragen.

    Wie genau benutzt man die Funktion Wiederholung bis Datum?

    Viele Grüße

    Martina

    #35993
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3687
    • Käpt'n

    Hallo Martina,

    entweder dauert ein Event eine bestimmte Zeit, sei es ein Kongress, ein Fest, ein Krieg. Oder ein Event wiederholt sich, etwa ein wöchentlicher Termin oder ein Geburtstag – wobei ich letzteres bereits nicht sehr sinnvoll finde. Denn die Wahrscheinklichkeit, dass er ganeu zum Zeitpunkt einer Szene stattfindet, doch sehr gering ist – und dann auch noch öfters. Einen Geburtstag etwa legt man am besten dort ganz bewusst in eine Szene (aber ohne Event), wo er für das Fortkommen der Geschichte Sinn macht; und das werden kaum mehr als vielleicht zwei, drei sein. Außer natürlich man schreibt einen Roman, der auf den Geburtstagen aufbaut. Zudem finden ja üblicherweise Szenen für den Leser nicht an einem bestimmten Tag statt (für uns natürlich intern in der Timeline schon).

    Damit sind wir schon bei der Sinnhaftigkeit, sich wiederholende Eevents auch noch zeitlich zu begrenzen. Denn es stellt sich die Frage: schreiben wir ein Buch oder geht es um Statistik? Für letzteres gibt es sicher passendere Programme als Patchwork und mit einem Autorenprogramm wäre damit schon weit über das eigentliche Ziel hinausgeschossen.

    Es geht bei einem Buch nicht um punktgenaue Daten. Deshalb würde ich lieber Geburts- und Sterbedatum beim Figurenreiter eingeben, wodurch du in der Szene Alter und ›gestorben vor nn Jahren‹ siehst.

    Ich glaube, man muss aufpassen, dass man mit all diesen Detailwerkzeugen, die Patchwork zur Verfügung stellt, nicht das eigentliche Ziel – ein Buch – aus den Augen verliert und sich in Nebensächlichleiten verfranst – auch wenn spielen Spaß macht :-)

    Liebe Grüße
    Martin

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.