Kein Erstzeileneinzig nach einer Leerzeile

Home Foren Patchwork 1 & 2 Arbeiten mit Patchwork Allgemein Kein Erstzeileneinzig nach einer Leerzeile

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von martin martin vor 1 Jahr, 4 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #33225
    chiara
    chiara
    Teilnehmer
    • Beiträge: 15
    • schaut mal rein

    Hallo, ich habe noch eine weitere Buchsatzfrage: das Programm bringt mir auch einen Erstzeileneinzig rein nach einer Leerzeile, also da, wo er eben eigentlich nicht hingehört. Wie kann ich das abändern? Nur manuell? Oder gibt es da etwas in den Grundeinstellungen, das ich verändern kann?

    #33227
    asaya
    asaya
    Teilnehmer
    • Beiträge: 132
    • übernachtet manchmal

    Hallo chiara

    Meinst du im Texteditor oder danach im Gesamtdokument? Im Editor beachtet er die regeln glaub nicht. Im Gesamtdokument sollte die Leerzeile via eines Szenenwechsels und der entsprechenden Wechseleinstellung dazu (“Mittlerer Szenenwechsel: Leerabsatz nachher” glaub ich) gemacht werden. Bei einem “Manuellen Leerzeile” mitten in einer Szene “erkennt” Patchwork die Leerzeile aber nicht und zieht den Absatz ein.

    Wobei ich gerade sagen muss, das ich die Zeileneinzug auch bei meinem Dokument (Gesamtdokument – Manuskript-Einstellung) beobachte – und zwar nach jedem Szenenwechsel inkl solche mit Titel und Sterne. Verwirrt mich gerade ein bisschen…
    Ah ja, genau! Wenn man ein “Manuskript” erstellt, beachtet er die Einzugsregeln ebenfalls nicht. Als ich das Dokument also nach den Regeln der “PDF zu EBook” habe ausgeben lassen, hat er an Szenenanfänge, die sichtbar als Solche sind, nicht mehr eingezogen (also Mindestens Kapiteln/Unterkapiteln, die ***-Szenenwechseln sowie die Mittleren). So wie es meines Wissens nach sein Sollte. :)

    Hilft dir das?

    Gruss Asaya

    #33228
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 4695
    • Käpt'n

    Hallo Chiara,

    Nach einer Leerzeile, die man durch einen mittleren Szenenwechsel erreicht, erfolgt kein Erstzeileneinzug.

    Wenn du hingegen in einer Szene Leerzeilen eingefügt hast, dann solltest du die Szene splitten, dann passt es wieder.

    Wie asya schon sagte, gibt es das beim Editor nicht, denn erst bei der Umwandlung von Content (=Schreiben, Szene) in Layout (=Gesamtdokument, eBook) erfolgt die korrekte Optik.

    @ asaya: Wenn du im Gesamtdokument auch Erstzeileneinzüge bei Haupt-/Unterkapitel, großem und mittlerem Szenenwechsel hast, dann sind die Einstellungen falsch unter Hauptmenü › ‘Verwaltung’ › ‘Einstellungen’ › Bereich ‘eBook/Druckausgabe’ › Erstzeileneinzug (Pt). Bei einem Manuskript wird absichtlich nichts in der Richtung getan, weil es ja eben ein Manuskript ist.

    Liebe Grüße
    Martin

    #33231
    asaya
    asaya
    Teilnehmer
    • Beiträge: 132
    • übernachtet manchmal

    Hi @martin

    @ asaya: Wenn du im Gesamtdokument auch Erstzeileneinzüge bei Haupt-/Unterkapitel, großem und mittlerem Szenenwechsel hast, dann sind die Einstellungen falsch unter Hauptmenü › ‘Verwaltung’ › ‘Einstellungen’ › Bereich ‘eBook/Druckausgabe’ › Erstzeileneinzug (Pt). Bei einem Manuskript wird absichtlich nichts in der Richtung getan, weil es ja eben ein Manuskript ist.

    Wie bereits geschrieben: Hatte ich nur bei Manuskriptdruck, das er Erstzeileneinzug angewendet hat. Bei einem publizierfähigen “Druck” zog er nur die nachfolgenden Absätze ein. Ich habe es deswegen unter “WAI” abgelegt, da es beim Manuskript ja eher nur um den Inhalt und nicht um das aussehen geht. Was du ja auch gerade bestätigt hast. :)

    Gruss Asaya

    #33238
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 4695
    • Käpt'n

    Hallo Chiara,

    du schriebst, da wäre eigentlich kein Szenenwechsel? Warum dann ein Leeabsatz? Selbst wenn ein Lektor die Leerzeile ›nur so‹ eingefügt hat, hat das wohl den grund, dass genau ein Szenenwechsel besteht. Denn Szene, bitte, ict nicht dasselbe wie ein Kapitel.

    Liebe Grüße
    Martin

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.