Kurz-Exposé

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Karsten Gebhardt Karsten Gebhardt vor 7 Jahre.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #14873
    Karsten Gebhardt
    Karsten Gebhardt
    Teilnehmer
    • Beiträge: 39
    • Stammgast

    Hallo Martin,

    mir ist aufgefallen, dass im Exposé-Bereich nicht reinkopiert werden kann.
    Kannst du da was zaubern oder muss das manuell bestückt werden?
    Und ist der Text beim nächsten Mal “automatisch” laden dann wieder weg?
    Es handelt sich um den Link unter “Datei”, “Projekt-Eckdaten-Exposé”.

    LG, Karn

    #16265
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 5737
    • Käpt'n

    Hallo Karn,

    1. Den ersten Teil deiner Frage verstehe ich nicht. Mit copy & paste oder per drag & drop kannst du alles Mögliche in den Exposé-Bereich bringen. Was meinst du …?

    2. Ja, der Exposé-Knopf wird wieder deaktiviert. 1x Klick › aktiviert ihn, 1x klick auf [Neuladen], fertig

    Irgendwie verstehe ich das Problem nicht ganz.

    Liebe Grüße
    Martin

    #16266
    Karsten Gebhardt
    Karsten Gebhardt
    Teilnehmer
    • Beiträge: 39
    • Stammgast

    Hallo Martin,

    unter “Datei”, “Projekt-Eckdaten und Exposé”, “Exposé” kann man sich ja eine Vorlage laden und aus den Kapitel-& Szenenpitchs automatisch generieren. Bis dahin habe ich alles kapiert, auch das im Pitch der jeweiligen Kapitel eine Kurzzusammenfassung geschrieben werden kann (was wahnsinnig hilfreich ist).

    Mir geht es aber um die Erstellung eines Kurzexposés. In einem Schreibprogramm habe ich das sozusagen erschrieben und wollte es kopieren und einfügen. Das geht aber nicht, weil es keine “Einfüge”-Taste gibt.
    Deshalb gehe ich momentan den Umweg, “Kurz-Exposé” als erstes Kapitel zu definieren, damit es dann Erstes auch im Text erscheint.

    Mein Buch ist sozusagen fertig und jetzt will ich es Verlagen anbieten, die meist ein Kurz-Exposé verlangen und Schreibprobe. Die Pitches der Kapitel sind ja da …

    LG

    #16267
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 5737
    • Käpt'n

    Hallo Karn,

    oh, jetzt weiß ich, was du meinst. Ich bin noch ein alter Tastenmensch, deshalb vergesse ich mitunter, dass andere die Maus bevorzugen. Auch an anderen Orten wurde ich schon daraufhin angesprochen – werde ich einbauen!

    Kopieren, ausschneiden und einfügen geht nahezu überall auch mit

    [Strg+c] für kopieren
    [Strg+x] für ausschneiden
    [Strg+v] für einfügen

    Also den Text einfach mit [Strg+v] an der gewünschten Stelle einfügen.

    Zum Exposé übrigens gleich noch was: Die Figuren, die du als Hauptfiguren kennzeichnest (Leertaste bei der Figur), werden übrigens auch im Exposé aufgeführt mit den Bereichen ›Beschreibung‹, ›Biografie‹ und ›Entwicklung‹, denn gerade die Entwicklung ist Verlagen mitunter wichtig (kleiner Test, ob der Autor weiß, was er tut und ob er sich auskennt)

    Viele Grüße und sorry für meine Begrifsstutzigkeit
    Martin

    #16268
    Karsten Gebhardt
    Karsten Gebhardt
    Teilnehmer
    • Beiträge: 39
    • Stammgast

    Danke, damit kann ich arbeiten :)

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.