MacOS Mojave 10.14.1 sagt: PW bald nicht mehr lauffähig

Home Foren Patchwork3 Patchwork und Mac MacOS Mojave 10.14.1 sagt: PW bald nicht mehr lauffähig

Dieses Thema enthält 56 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von martin martin vor 2 Monate, 4 Wochen.

Ansicht von 12 Beiträgen - 46 bis 57 (von insgesamt 57)
  • Autor
    Beiträge
  • #37160

    8818freak
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2
    • schaut mal rein

    Apple bietet für Entwickler die neue Hardware zum Testen an. Du kannst ein MacBook mit der neuen ARM Hardware als Entwickler bekommen, wenn Du Dich bei Ihnen als solcher registrierst.

    #37161
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 4601
    • Käpt'n

    Danke für den Hinweis. Wir werden aber mit einem plattformübergreifenden Programmiertool arbeiten und nicht extra für Apple programmieren.   Also bringt uns das leider nichts, das müssten schon die prüfen. Wenn, dann ist m.E. eh nur Linux interessant, denn diesem Platzhirschkrieg Win-Apple sollte man aus dem Weg gehen. Auch aus diesem Grund finde ich virtuelle Maschinen ohnehin den viel besseren Weg. Damit managt das Problem ein zentraler Entwickler.

    #38245

    frob
    Teilnehmer
    • Beiträge: 3
    • schaut mal rein

    Derzeit teste ich Patchwork 3.15 auf einem Intel-Macbook Pro unter Big Sur mit CrossOver (20.0.4). Und es sieht gut aus, ähnlich wie bei Linux. Patchwork ist also keineswegs ein Grund, einen Mac anzuschaffen ;-)

    Arbeitszimmer allerdings geht auch damit nicht.

    (Wer’s nicht kennt: CrossOver ist eine kommerzielle (38 Euro) Wine-Variante. Kein Emulator.)

    #38247
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 4601
    • Käpt'n

    Hallo frob,

    das sind ja super Neuigkeiten, danke fürs Teilen!

    Sicherheitshalber: Du schreibst »keineswegs ein Grund, einen Mac anzuschaffen«, meinst vermutlich abzuschaffen, oder?

    Viele Grüße
    Martin

    #38262
    MartinZ
    MartinZ
    Teilnehmer
    • Beiträge: 475
    • macht Urlaub hier

    Hallo zusammen,

    ich lese gerade mit Interesse die Möglichkeit mit CrossOver Patchwork auf einem Mac laufen lassen zu können. Nun wollte ich auf YouTube mal sehen, wie das funktioniert. Und da stieß ich auf Wine bzw. Winebottler, um ein Windowsprogramm auf Mac laufen zu lassen. Das scheint noch reibungsloser zu gehen als unter Parallels.

    Gilt das auch für Patchwork?

    Ich hätte gerne mal gehört, ob es einen Vorteil gibt, wenn ich Windows und damit Patchwork mittels Wine/Winebottler bzw. CrossOver auf meinem Mac ans Laufen bekommen möchte. Um kurze Hinweise wäre ich sehr verlegen.

    Irgendwie behagt Parallels mir nicht wirklich.

    Herzliche Grüße
    Martin.

    #38263
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 4601
    • Käpt'n

    Hallo Martin,

    WineBottler geht definitiv ab Catalina 10.15 nicht mehr, da ab damals von Mac keine 32bit-Programme mehr unterstützt werden. Zu CrossOver kann ich leider nichts sagen, dazu kann dich frob besser unterrichten.

    Viele Grüße
    Martin

    #38265
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 4601
    • Käpt'n

    Ich noch einmal:

    Eben habe ich mich näher zu CrossOver informiert. Ehrlich gesagt wäre ich gar nicht auf die Idee gekommen, dass CrossOver 32bit-Programm auf dem Mac ausführen kann, seit nur noch 64bit-Programme darauf laufen. Nun hat mich aber das Internet – zum Beispiel hier – eines besseren belehrt: ab CrossOver 19 scheint das zu funktionieren.

    Viele Grüße
    Martin

    #38266
    MartinZ
    MartinZ
    Teilnehmer
    • Beiträge: 475
    • macht Urlaub hier

    Hallo Martin,

    ja, ich habe es auch gerade gesehen, dass Wine und Winebottler nur 32-bit Programme unterstützen, und keine 64 bit. Eigentlich schade, wäre eine tolle Alternative zu Parallels/Windows gewesen.

    Ich will jetzt mal hören, was frob noch zu berichten weiß.

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende

    Martin.

    #38267
    MartinZ
    MartinZ
    Teilnehmer
    • Beiträge: 475
    • macht Urlaub hier

    Das ist ja super. Dann werde ich mir CrossOver holen und brauche die ganze WindowsUmgebung nicht mehr. Eine großartige Erkenntnis!!!

    Einfach super. Ich werde berichten, wie es läuft.

    Herzliche Grüße Martin.

    #38273
    MartinZ
    MartinZ
    Teilnehmer
    • Beiträge: 475
    • macht Urlaub hier

    Hallo frob,

    ich habe mir Crossover Trial heruntergeladen, weiß aber nicht wie ich Patchwork damit auf dem Mac  installieren kann. Wie hast Du das geschafft?

    Herzliche Grüße

    Martin.

    #38287
    MartinZ
    MartinZ
    Teilnehmer
    • Beiträge: 475
    • macht Urlaub hier

    Hallo zusammen,

    CrossOver habe ich inzwischen installiert und es funktioniert, Patchwork darunter laufen zu lassen. Das hat frob ja schon gesagt.

    Wichtig zu wissen ist, dass CrossOver es vermag, das 32 bit-Programm Patchwork auf der 64 bit-Mac-Plattform ans Laufen zu bringen.

    Das Ganze allerdings zu durchschauen, braucht etwas an Zeit. Ist CrossOver installiert, dann öffnet sich ein Installationsmenü mit einer ganzen Reihe von Angeboten an Programmen. Allerdings ist Patchwork nicht dabei. Was also machen?

    Nach mehrmaligem Versuchen bin ich draufgekommen, unter Datei auf Öffnen zu klicken, dann wird unter Download die Patchwork.exe angezeigt. Darauf klicken, dann wird Patchwork installiert.

    Der Ort, wo Patchwork hinkommt, ist /Benutzer/NN/Applications/CrossOver/Patchwork/Patchwork.exe

    Wie Patchwork nun im einzelnen unter Crossover läuft, werde ich nach und nach feststellen und darüber berichten.

    Herzliche Grüße
    MartinZ.

    #38290
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 4601
    • Käpt'n

    Hallo Martin,

    vielen Dank für deinen Bericht! Super, dass du das hinbekommen hast!

    Ich werde einen eigenen Punkt in der Mac-Ecke einrichten und mir erlauben, dieses, dein letztes Post dort zu zitieren. In der Folge dann bitte dort weiter austauschen.

    Viele Grüße und einen so schönen, stahlenden Sonntag wie bei uns
    Martin

Ansicht von 12 Beiträgen - 46 bis 57 (von insgesamt 57)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.