Manuskriptdruck mit Normseite

Home Foren Patchwork3 Ideen und Vorschläge Manuskriptdruck mit Normseite

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Alfred Alfred vor 6 Tagen, 8 Stunden.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #34743
    Alfred
    Alfred
    Teilnehmer
    • Beiträge: 173
    • macht Urlaub hier

    Hallo Martin,

    nachdem ich mit jetzt einige Zeit mit Kommentaren, Fragen und Vorschlägen zurückgehalten habe und dafür ausführlich mit PW 3 gearbeitet habe (inzwischen V 3.04) muss ich leide doch noch etwas anfragen, anmerken oder wünschen. Ich weiß allerdings nicht, ob es ein “Fehler” von PW ist, oder ich noch immer Bedienungsprobleme habe. Daher führe ich einfach meine Punkte auf.

    Es betrifft den Manuskriptdruck auf Normseite.

    1. Trotz Markiuerung werden bei mir keine Zeilennummern angezeigt/angedruckt

    2. Es wird kein Titelblatt angezeigt/angedruckt, sondern nur eine erste Leerzeile und die ist schon mit der Seitennummer 1 versehen.

    3. Ist der Druck auf dem Bildschirm, funktioniert das Scrollen mit dem Mausrad nicht.

    4. Is der Druck  auf dem Bildschirm, fehlt die vertikale Scrollleiste. Erst nach mehrmaligem drücken des maximieren/minimieren Buttons am rechten oberen Bildrand erscheind die Leiste

    5. Und das ist jetzt ein Wunsch: ich würde gerne die Kopf- und Fußzeilen des Manuskripts selber nach eigenem Wunsch formatieren, bzw. mit Inhalt versehen. Leider kann ich jetzt dies immer erst nach dem speichern in eine Datei (RTF, DOC) machen, und das wird leider bei der nächsten Speicherung überschrieben. Könnte da eine Möglichkeit geschaffen werden?

    #34746
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3878
    • Käpt'n

    Hallo Alfred,

    schön, wieder von dir zu hören.

    Nun zu deinen Punkten:

    1. Zeilennummern: Schaue ich mir an, kann sein, dass die durch den Rost gefallen sind.
    2. Titelblat: Brauchst du eigentlich bei einem Manuskript ja auch nicht, die wichtigen Daten stehen ja in den Kopf- und Fußzeilen. Aber du kannst dir ja ein beliebiges Exposé zusammenstellen (Eckdaten) und das vorne dazuhängen lassen.
    3. Mausscrollen: Ja, leider, da ist irgendetwas mit der Editorkomponente, aber da sind wir dran.
    4. Hm, das ist mir noch nicht aufgefallen, seltsam. Hängt eventuell mit 3 zusammen.
    5. Mal schauen :-)

    Liebe Grüße
    Martin

    #35844
    Alfred
    Alfred
    Teilnehmer
    • Beiträge: 173
    • macht Urlaub hier

    Hallo Martin,

    was ist eigentlich aus dem Punkt 5 (mal schauen) geworden? Und das zusätzliche EXPOSE Blatt funktioniert ja leider noch nicht.

    #35850
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3878
    • Käpt'n

    Hallo Alfred,

    du findest in der Hilfe unter ›Projekt‹ > ›Eckdaten‹ > ›Tab Exposé‹ Informationen. Ist dort etwas unklar? Wenn ja, bitte was?

    Viele Grüße
    Martin

    #36774
    Alfred
    Alfred
    Teilnehmer
    • Beiträge: 173
    • macht Urlaub hier

    Hallo Martin,

    zum Thema Manuskriptdruck muss ich leider noch einmal ein paar Fragen stellen.

    Beim Druck des Manuskripts mit dem Button Manuskript/Exposé (V 3.12) übernimmt PW trotz Einstellung die Seitenzahlnummerierung und Zeilennummerierung nicht ins RTF oder ins Word. nur beim PDF wird es übernommen.

    Ist das ein PW-Problem, einWindowsproblem oder gewollt, bzw. egal?

    #36776
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3878
    • Käpt'n

    Hallo Alfred,

    bei PDF ist es klar, weil da 1:1 das, was du siehst, ausgegeben wird. Seiten- und Zeilennummerierungen sind immer Sache des jeweiligen Programms – also etwas Word – und nicht des Texts selbst.

    Viele Grüße
    Martin

    #36778
    Alfred
    Alfred
    Teilnehmer
    • Beiträge: 173
    • macht Urlaub hier

    Danke Martin für die Klarstellung.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.