Neuer Rechner, Win 11 auf Mac, wohin mit dem Programm?

Home Foren Patchwork3 Patchwork und Mac Neuer Rechner, Win 11 auf Mac, wohin mit dem Programm?

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von MartinZ MartinZ vor 10 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #41996
    MartinZ
    MartinZ
    Teilnehmer
    • Beiträge: 788
    • Gehört zur Einrichtung

    Hallo Martin,

    zu meinen unten gestellten Fragen:
    Die zweite Frage hat sich erledigt, ich hatte einen Dreher in meinem Namen eingebaut. Nun läuft der Zugang auch auf meinem neuen Rechner.
    Aber das Programm bekomme ich auf meinem neuen Laptop nicht so ans Laufen, wie ich mir das wünsche.
    Ich habe es jetzt einmal neu heruntergeladen und auf dem neuen Windows 11 installiert. Ich habe es in den Ordner Programme (ARM) gelegt. Darunter gibt es noch den Ordner Programme (x86), was ja wohl für das Macbook M1 nicht zutreffend ist oder vielleicht doch?
    Jedenfalls stehe ich nun vor dem Problem, dass mir meine Projekte nicht richtig geöffnet werden. Ich kann Dir gerne mal einen Screenshot machen.
    Versuche ich ein Projekt zu öffnen, dann kommt es zu folgendem Bild und Feststellung: Bild 1

    Könnte das bedeuten, dass ich Patchwork nicht in Programme (ARM), sondern in Programme (x86) legen muss?
    Wie gesagt, ich habe jetzt Win 11.
    Will ich das Programm schließen, dann kommt es zur Meldung in Bild 2.

    Zudem habe ich durch die Neuinstallation nicht mehr meine Farben. Was muss ich also tun, um meine gewohnte Umgebung wieder zu bekommen?

    Herzliche Grüße
    Martin

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.