Ordnerbesitzer und -rechte setzen

Home Foren Patchwork 1 & 2 Arbeiten mit Patchwork Häufige Fragen (Die Haupt-FAQ ist links im Hauptmenü) Ordnerbesitzer und -rechte setzen

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von martin martin vor 6 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #15326
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 4695
    • Käpt'n

    Wenn, speziell für den Arbeitsordner von Patchwork, die Rechte nicht ausreichen, verweigert Patchwork die Arbeit.

    So können Sie die Rechte setzen:
    (Bitte achten Sie dabei, den Usernamen ‘gp’ durch Ihren zu ersetzen und auch darauf, stets die Zeile mit dem Usernamen zu markieren.

    1. Öffnen Sie im Explorer das angezeigte Verzeichnis
    Wenn Sie diesen Ordner nicht finden, dann schauen Sie vorher in den zweiten Beitrag in diesem Thread. Dort ist beschrieben, wie Sie ihn sichtbar machen können.

    2. Besitzer wechseln

    3.

    4.

    5. Gleich wie (3), aber nun Reiter ‘Berechtigungen’

    6. Haken setzen!

    7.

    8.
    Nun mit immer [Ok] den Bereich verlassen

    #18206
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 4695
    • Käpt'n

    Mit Systemordnern sollte man zwar nur dann etwas anfangen, wenn man weiß, was man tut. Deshalb sind unter Windows bestimmte Ordner ausgeblendet. Allerdings die Ordnern dem Benutzer vorzuenthalten, in denen sich wichtige Arbeitsdaten befinden, ist keine gute Idee.

    Sehen Sie hier, wie Sie einfach diese Ordner sichtbar machen können.

    1a. Windows 8 Öffnen Sie den Windows-Explorer (Rechtsklick auf Start-Button)
    Wählen Sie links oben den Reiter ‘Ansicht‘ dann rechts ‘Optionen’, dann ‘Ordner- und Suchoptionen ändern’

    1b. Windows Vista/7 Öffnen Sie den Windows-Explorer (Rechtsklick auf Start-Button)
    Wählen Sie ‘Organisieren

    dann

    2. Nehmen Sie bei den markierten Optionen die Haken heraus und bestätigen Sie mit [Ok]

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.