Patchwork auf dem Mac mit Crossover

Home Foren Patchwork3 Patchwork und Mac Patchwork auf dem Mac mit Crossover

Dieses Thema enthält 27 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  dmathiou vor 2 Wochen.

Ansicht von 13 Beiträgen - 16 bis 28 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • #40004

    Bernhard
    Teilnehmer
    • Beiträge: 3
    • schaut mal rein

    Hallo, Martin bat mich, kurz auch in diesem Forum meine Erfahrungen mit CrossOver zu teilen. Kurz zur Installation: Ich bin exakt den Anweisungen von MartinZ gefolgt, nachdem ich die Lösungsmöglichkeit hier entdeckte und im Netz nach einem Rabattcode gesucht habe (kosten dann 26,00 Euro).

    Es funktioniert problemlos, daher danke an MartinZ für die Beschreibung, an der sich jeder orientieren kann. ;)

    Nach einem Tag Arbeit kann ich sagen, dass die Software sehr stabil läuft und die oben erwähnten Einschränkungen mich nicht stören würde, wobei ich da noch experimentiere. Wer also einen Mac hat oder über einen Kauf nachdenkt: Mit CO sollten auch andere Programme gut laufen (bei mir war es eh nur PW).

    Danke noch einmal an das Forum und dir MartinZ.

    #40007
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 5705
    • Käpt'n

    Hallo Bernhard,

    vielen Dank, dass du meiner Bitte nachgekommen bist! Gerade in solchen Zeiten der allgemeinen Verunsicherung, die sich ja gern auf alle Bereiche ausbreitet, sind solche klaren Informationen sehr hilfreich.

    Viele Grüße
    Martin

    #40402
    Phantom_Jan
    Phantom_Jan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2
    • schaut mal rein

    Halli Hallo,

    bin noch ganz neu hier und habe da mal eine Frage ich habe CrossOver und dieses geöffnet und unter datei öffnen dann das .exe paket ausgewählt aber es passiert nichts irgendwie?!?!?

    Viele Grüße

    Jan

     

    << EDIT

    Hat sich erledigt man muss ganz unten das nicht aufgelistete Anwendung auswählen dann geht es weiter

    #40405

    Bernhard
    Teilnehmer
    • Beiträge: 3
    • schaut mal rein

    Hallo Jan, ja dies ist ganz wichtig. ;) Erzähl mal von deinen Erfahrungen.

    #40406
    Phantom_Jan
    Phantom_Jan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2
    • schaut mal rein

    Hallo Bernhard,

    meine Erfahrungen die ich bisher gemacht habe sind durchweg Positiv und selbst ich als Trottel für solche Tools hab ganz schnell im wichtigsten durchgeblickt. Also mit Crossover super zu nutzen und gefällt mir besser als über Parallels da es mehr integriert ist und nicht so Ressourcen hungrig ist.

    Liebe Grüße

    Jan

    #41166
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 5705
    • Käpt'n

    Wurde gefragt, was eine ›Flasche‹ wäre. Ich wusste das auch nicht, bin im Netz auf die Suche gegangen und habe diese Seite gefunden, die gute Auskunft darüber und über CrossOver überhaupt gibt: »Eine Flasche ist so etwas wie eine eigene Windows-Instanz.«

    Hier gleich auch noch die Seite vom Hersteller Code Weavers.

    » CrossOver ist sozusagen die kommerzielle Version des Open-Source-Projekts Wine. CrossOver existiert für Linux und Mac OS X und ist eine speziell angepasste Wine-Ausgabe.« (was m.E. den Vorteil hat, dass man Support einfordern kann).

    #41953
    ChrisAlpinger1980
    ChrisAlpinger1980
    Teilnehmer
    • Beiträge: 108
    • übernachtet manchmal

    Guten Abend,

    ich habe jetzt gerade probiert Martin hier deinen Beitrag in Safari zu kopieren, im Bild sieht man das er zu mindestens Bilder aus der Zwischenablage einfügen kann in der Recherche. Allerdings arbeite ich auch mit dem neuesten Mac OS  und Crossover. Wäre möglich das da Apple nach gebessert hat.

    Liebe Grüße

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #41957
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 5705
    • Käpt'n

    Hallo ChrisAlpinger1980,

    danke für die Information! Ja, der Browser muss in der gleichen Session laufen. Schön, dass es klappt!

    Viele Grüße
    Martin

    #44429

    dmathiou
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2
    • schaut mal rein

    Hallo zusammen, hallo Martin –

    Bisher immer über über remote und meine Windows Maschine rein gegangen – 2 Jahre nicht mit Patchwork geschrieben, Neuer Mac – erster Versuch Cross Over. Meldung: das oberhalb des ODER … (Vermutlich haben Sie vergessen, bei Ihrem Virenprogramm eine Ausnahme für Patchwork bzw. http://www.keops.at oder
    die IP-Adresse 80.110.39.9 Port 80 einzutragen.
    ODER

    nun finde ich nicht die Lösung bei meinem Mac… Bitte um kurze Prozessschritte.
    Vielen Dank!

     

    Herzlich, D

    #44430
    MartinZ
    MartinZ
    Teilnehmer
    • Beiträge: 788
    • Gehört zur Einrichtung

    Lieber dmathiou,

    Ich habe seinerzeit die Variante mittels Crossover auf dem Mac an Patchwork zu arbeiten ins Spiel gebracht. Das ists sicher eine sehr gute und preiswerte Variante. Allerdings hatte ich mich schnell an der Auflösung gestört und war wieder wie zuvor zur Kombination Parallels/Windows zurückgekehrt. Das läuft auf dem Mac sehr gut, ist allerdings nicht so preiswert wie mit Crossover.

    Aber es läuft rund, und das ist die Hauptsache. Ich habe auch kein Problem mit irgendwelchen Virenprogrammen, die ich installieren sollte/müsste, das ignoriere ich, da ich mit Windows so gut wie gar nicht ins Internet gehe und lediglich Patchwork in Windows laufen habe.

    Der Mac und Windows interagieren auch sehr gut miteinander. Meine Projekte habe ich direkt auf C: liegen und meine Datensicherung erfolgt auf der Mac-Seite. Ich habe mal ein Screenshot gemacht, da kannst Du alle Pfade sehen.  Ich arbeite mit Parallels 18 und Windows 11, das geht ganz reibungslos und ich weiß, wo alles liegt, da war ich mir bei Crossover auch nicht immer so ganz sicher.

    Viel Erfolg beim Installieren.

    hg

    Martin Z

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #44432
    MartinZ
    MartinZ
    Teilnehmer
    • Beiträge: 788
    • Gehört zur Einrichtung

    Lieber dmathiou,

    Ich habe seinerzeit die Variante mittels Crossover auf dem Mac an Patchwork zu arbeiten ins Spiel gebracht. Das ists sicher eine sehr gute und preiswerte Variante. Allerdings hatte ich mich schnell an der Auflösung gestört und war wieder wie zuvor zur Kombination Parallels/Windows zurückgekehrt. Das läuft auf dem Mac sehr gut, ist allerdings nicht so preiswert wie mit Crossover.

    Aber es läuft rund, und das ist die Hauptsache. Ich habe auch kein Problem mit irgendwelchen Virenprogrammen, die ich installieren sollte/müsste, das ignoriere ich, da ich mit Windows so gut wie gar nicht ins Internet gehe und lediglich Patchwork in Windows laufen habe.

    Der Mac und Windows interagieren auch sehr gut miteinander. Meine Projekte habe ich direkt auf C: liegen und meine Datensicherung erfolgt auf der Mac-Seite. Ich habe mal ein Screenshot gemacht, da kannst Du alle Pfade sehen.  Ich arbeite mit Parallels 18 und Windows 11, das geht ganz reibungslos und ich weiß, wo alles liegt, da war ich mir bei Crossover auch nicht immer so ganz sicher.

    Viel Erfolg beim Installieren.

    Herzliche Grüße
    Martin Z

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #44434
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 5705
    • Käpt'n

    Hallo D,

    zuerst einmal, auch wenn du Patchwork länger hast, willkommen hier bei uns im Forum!

    ich vermute, das unter dem ODER ist ausschlaggebend. Da du einen neuen Mac hast, wirst du vermutlich die aktuelle Demoversion heruntergeladen haben. Allerdings kannst du nur maximal Version 3.08a nutzen, das ist die letzte vom 2. Quartal 2020. Du kannst nun entweder diese Version von der Patchworkseite herunterladen (links ›Download‹ > ›Ältere Versionen‹) oder ein Upgrade ›von egal wo‹ nehmen (links ›Bestellen‹ > ›Upgrades‹ – sinnvoll, es hat sich sehr viel getan in den zwei Jahren, vor allem kannst du bei der 3.35 jede Option eigens freischalten und hast ein Was-ist-das-Video dazu, was den (Wieder-)Einstieg vermutlich erleichtert.

    Und das bzgl. Crossover oder Parallels – es macht Sinn, was MartinZ geschrieben hat! Du brauchst aber in Parallels kein Windows 10, sondern Windows 7 genügt vollauf, zu dem du Lizenzen für ganz wenig erhältst.

    Viele Grüße
    Martin

    #44436

    dmathiou
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2
    • schaut mal rein

    Martin & Martin – Danke! Hat funktioniert. War die Lösung, die alte Version zu downloaden. Schauen wir mal, wie das mit crossOver geht, sonst gehe ich zurück zu Parallels.

    Herzliche Grüsse in den Sonntag, Diana

Ansicht von 13 Beiträgen - 16 bis 28 (von insgesamt 28)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.