Persönliches Wörterbuch für erfundene oder umgangssprachliche Begriffe

Home Foren Patchwork3 Ideen und Vorschläge Persönliches Wörterbuch für erfundene oder umgangssprachliche Begriffe

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von martin martin vor 8 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #41848
    christine61063
    christine61063
    Teilnehmer
    • Beiträge: 55
    • Stammgast

    Da meine Geschichten in einem Science Fiction Setting spielen, gibt es viele erfundene Begriffe. Über das Problem, das sich für mich damit aufgetan hat, habe ich an anderer Stelle etwas geschrieben. Für mich – und sicher auch für Autoren von Fantasyromanen – wäre es aber sicher schön, wenn man sich ein persönliches Wörterbuch anlegen könnte, das nicht bei jedem Projekt neu angelegt werden muss. Das gleiche gilt für viele umgangssprachliche Begriffe.

    Natürlich kann Patchwork nichts dafür, wenn Onkel Duden statt des eigentlich absolut gebräuchlichen Wortes Pathologe lieber ein anderes Wort hätte. Könnte man ein eigenes Wörterbuch anlegen, würde dieses Wort nicht immer wieder blau unterwellt.

    #41849
    Pam
    Pam
    Teilnehmer
    • Beiträge: 96
    • übernachtet manchmal

    Hallo Christine,

    das persönliche Wörterbuch gibt es bereits. Wenn du im Text den Cursor über ein nicht gebräuchliches Wort stellst und mit Rechtsklick das Kontextmenü aufrufst, kannst du dieses Wort entweder dem persönlichen oder dem Projektwörterbuch hinzufügen. Dafür gibt es auch Shortcuts: Strg+W für das persönliche und Strg+P für das projektbezogene Wörterbuch.

    Ich hoffe, ich konnte helfen.

    Viele Grüße
    Pam

    #41852
    christine61063
    christine61063
    Teilnehmer
    • Beiträge: 55
    • Stammgast

    Liebe Pam, mit diesen Shortcuts arbeite ich und hatte das bereits im gesamten Manuskript getan. Nachdem ich die einzelnen Kapitel nun aber noch einmal überarbeiten möchte, sind viele Häkchen verschwunden. Stelle ich einen Satz um, sodass das zuvor angehakte – oder ins Wörterbuch übernommene – Wort an anderer Stelle steht, wird es nicht mehr erkannt und wieder rot oder blau unterwellt. Darum ging es mir.

    #41853
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 5608
    • Käpt'n

    Christine schrieb: Natürlich kann Patchwork nichts dafür, wenn Onkel Duden statt des eigentlich absolut gebräuchlichen Wortes Pathologe lieber ein anderes Wort hätte.

    pathoWenn du die Anmerkung hinterfragst, indem du mit dem Mauszeiger draufgehst, wird dir der Grund für die Unterwellung angezeigt. Du kannst das natürlich auch deaktivieren: Einstellungen: Menü ›Prüfen‹: Kasten ›RS-/Grammatikprüfung‹ Kasten ›Duden-Korrektor‹. Näheres dazu in der Hilfe.

    #41854
    christine61063
    christine61063
    Teilnehmer
    • Beiträge: 55
    • Stammgast

    Den Duden möchte ich schon haben. Ich schüttle nur den Kopf, weil ich als Synonymvorschlag dann das Wort “Erbpathologe” angezeigt bekomme. (Gäbe es Smileys, würde ich hier einen Lachsmiley einsetzen)

    #41858
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 5608
    • Käpt'n

    Du musst nicht den ganzen Duden deaktivieren, sondern kannst Wortgruppen ausschließen – siehe mein Hinweis oben.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.