Recherche Datenbank

Home Foren Patchwork3 Allgemein Recherche Datenbank

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von detlev detlev vor 5 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #35253
    nils1
    nils1
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4
    • schaut mal rein

    Hallo Martin,

    ich nutze sehr häufig die Recherche – so wie wahrscheinlich viele hier. Mittlerweile sammle ich hier sogar PDF-Dokumente (Artikel und Webseitenabzüge), die meinen Job betreffen.

    Kann ich auch irgendwie an die Datenbank kommen, ohne Patchwork geöffnet zu haben?

    Bei Bildern benutze ich den Infotext häufig für Tags. Sowohl der Infotext als auch der Knotentext sind aber nicht direkt im Dateisystem abgelegt, so dass ich sie mit FreeCommander o.ä. finden könnte. Ich gehe daher davon aus, dass beides in der zur Recherche gehörenden Datenbank abgespeichert ist.

    Danke und Gruß

    Nils

    #35263
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3990
    • Käpt'n

    Hallo Nils,

    Drauf zugreifen kannst du schon von außen aus, aber es ist sehr kompliziert, weil die Dateien einfach durchnummeriert werden und man so nicht weiß, was wozu gehört. Es ist übrigens keine Datenbank, sondern ganz stinknormale Ordner mit den Daten drinnen zuzüglich des Oragisationsbaumes. Wofür brauchst du es denn extern? Vielleicht gibt es ja eine einfach Möglichkeit, deinen Bedarf anders zu befriedigen.

    Viele Grüße
    Martin

    #35265
    nils1
    nils1
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4
    • schaut mal rein

    Hi Martin,

    Danke für die Antwort. Ich habe festgestellt, wenn ich eine Suche nach z.B. “Jäger” in der allgemeinen Recherche starte, findet er alles was mit dem Wort Jäger  gefunden werden kann – leider aber nicht alles, was das Wort “Jägergemeinschaft” beinhaltet. “Jägergemeinschaft” wird – meine ich – im Baum gefunden, nicht aber im Infotext.

    Nun hatte ich mir gedacht dafür eine Suche im FreeCommander anzulegen. Dort findet er bei der Suche nach “Jäger” ein rtf-Dokument, in dem dann “Jägergemeinschaft” im Infotext steht. Leider kann ich das Dokument nicht zu dem dazugehörigen Bild zuordnen.

    Da dachte ich mir, diese Verknüpfung muss ja irgendwo stehen – vielleicht in einer Datenbank…

    Viele Grüße

    nils

    #35267
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3990
    • Käpt'n

    Hi Nils,

    verstehe, also die Suche nach Substrings. Na ja, das kann halt ganz schön lange dauern, wenn du eine etwas größere Recherche hast. Ich habe z.B. über 3.000 Artikel in der globalen Recherche, da wartest du schon rund eineinhalb Minuten auf das Ergebnis. Klingt nicht so lang, ist es aber, wenn man nach was sucht. ›jäger‹ in der ›jägergemeinschaft‹ ginge ja noch einigermaßen schnell, aber ›gemeinschaft‹ in der ›jägergemeinschaft‹ da sähe es schlecht aus. Also gibt es unterm Strich entweder die vorhandene Wort-Volltextsuche, die z.B. bei meiner Eintragsanzahl im Millisekundenbereich liegt oder die andere, die ätzend wird.

    Aber ich kann es ja mal in die To-do-Liste tun. Praktischer fände ich da wirklich, mit Tags zu arbeiten.

    Viele Grüße
    Martin

    #35277
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3990
    • Käpt'n

    Hallo Nils,

    ich habe mir das angesehen. es gibt eine Möglichkeit, dass es jetzt dann in 3.08 eine ›tiefe‹ Suche gibt, die beim Jägermeister sowuohl den Jäger als auch den Meister findet. Und sie ist unerheblich langsamer als die Ganze-Wort-Suche. Ledigilich eine Suche über Zeichenketten, die Satzteile, also mehrere Wörter,  enthalten, wird es nicht geben.

    Viele Grüße
    Martin

    #35283
    detlev
    detlev
    Teilnehmer
    • Beiträge: 887
    • Gehört zur Einrichtung

    Martin – wo kann ich Tags angeben? Wäre prima, habe ich bisher nicht entdeckt.

    #35286
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3990
    • Käpt'n

    Hallo Detlev,

    jedes normale Wort ist ja automatisch auch ein Tag. Du kannst di ja für dich selbst in einer bestimmten Farbe markern.

    Viele Grüße
    Martin

    #35288
    detlev
    detlev
    Teilnehmer
    • Beiträge: 887
    • Gehört zur Einrichtung

    Das heißt, ich kann vor oder nach dem Text eine Tabelle mit beliebigen Wörtern reinkopieren, z.B. kenntlich gemacht mit & oder ++ oder irgendeinem Sonderzeichen, damit ich das auch auseinanderhalten kann. Dann suche ich nach &Cholera oder ++Cholera und finde alle Rechercheeinträge, denen ich diesen Tag gegeben habe. So weit korrekt? Dann müsste es nur noch eine zentrale Tabelle in oder unter Recherche geben, wo ich meine Tag-Sammlung gespeichert habe. Oder sollte/könnte ich sie unter Excel oder ähnlich anlegen? Mir geht es um eindeutige Schreibweisen. Wie ich mich kenne, schreibe ich mal Cholera und dann Gholera.
    Wenn es diese Tabelle gäbe, hätte ich auch sofort einen einheitlichen Suchmechanismus über allgemeine und projektbezogene Recherche.

    Nebenbei – die Rechercheprogramme arbeiten nach einem ähnlichen System. Nur mit einem wichtigen Unterschied. Man speichert in diesen Programmen immer nur die Adresse des Fundortes im Netz. Bei PW lade ich den Inhalt runter und der wird gespeichert. Wenn also Einträge im Netz plötzlich gelöscht werden, weil irgendwem der Eintrag nicht passt, dann stört mich das unter PW nicht, ich habe runtergeladen.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.