Steffi und andere Computerstimmen

Home Foren Patchwork 1 & 2 Arbeiten mit Patchwork Tipps (& Tricks) Steffi und andere Computerstimmen

Dieses Thema enthält 21 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  admelo vor 10 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #15485

    kerstin-b
    Teilnehmer
    • Beiträge: 167
    • macht Urlaub hier

    Hallo,

    ich schon wieder. :lol:

    Heute hab ich mir eine Textpassage vorlesen lassen (vorinstallierte Stimme) und festgestellt, dass aus meinem ‘HA!’ Hektar wurde. Die Satzzeichen wurden leider auch nicht so gut betont…besonders das Fragezeichen. Pausen nach Punkt und Absatz sind mir zu kurz.

    F1 – vorlesen

    Steffi wurde mir vorgestellt. Ich habe sie runtergeladen und installiert.
    Dann sollte sie vorlesen.
    Heiliger bimbam! :blink: Erstmal die Geschwindigkeit runter geregelt. Auch sie sagt Hektar, aber sie betont das Fragezeichen. Sehr schön.
    Allerdings macht sie mir bei einem Punkt zu kurze Pausen. Ein Absatz interessiert sie auch recht wenig. Sie rattert einfach weiter. Selbst als ich die Geschwindigkeit so weit runter geregelt habe, dass man meinen könnte, ich hätte sie unter Drogen gesetzt. Mir gefällt deshalb die voreingestellte Stimme besser.

    Meine Frage, hat jemand Erfahrungswerte und Tipps wo ich kostenlose Stimmen downloaden kann? Ich habe gegooglet und DAS HIER gefunden. Aber ich möchte meinen Computer nicht mit vielleicht unbrauchbaren Stimmen/defekte Dateien zumüllen.
    Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich. Würde mich freuen.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    #18608
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3814
    • Käpt'n

    Hallo Kerstin,

    bei dem Link unten solltest du den Rest hinten (http…) entfernen, sonst findet man nicht hin. Der Link regt mich aber dazu an, ein paar Worte zum besseren Verständnis der Thematik zu schreiben.

    Zum Verständnis der Stimmen:

    Es gibt hierzu dreierlei:

    1. Stimmen.
    Das sind meist kleine Ordner samt spezifischem Sprachlexikon. Darin befinden sich unterschiedliche DLLs und andere Dateien. Diese sind an sich aber nicht lauffähig. Die Stimmen werden üblicherweise wie ein Programm installiert, nachdem man sie gekauft hat.
    In Windows 8 und 10 ist bereits eine bessere Stimme, die Hedda standardmäßig vorhanden.

    2. Die Fähigkeit von Window, Stimmen abzuspielen.
    Windows hat die Fähigkeit, diese Sprachdateien abzuspielen. Auf diese Fähigkeit können Programme mittels einer Schnittstelle (API) zugreifen.

    3. Programme, die diese Fähigkeit Windows’ und die Stimmen zu einer Sprachausgabe nutzen.
    Das, was wir meistens finden, sind diese Programme. Vom reinen Drüberschauen sind in deinem Link solche Programme. Besorgt man sich die, so hat man dasselbe wie Patchwork: Ein Programm, das in der Lage ist, Stimmen zu verwenden.

    Fazit:
    Wonach man suchen muss, dass sind SAPI4- oder SAPI5-kompatible Stimmen (SAPI ist das Speech APplication Interface von Microsoft, um Stimmen wiederzugeben, 4 und 5 sind die gängigen Versionen davon). Solche Stimmhersteller gibt es nicht so viele. Von einer habe ich in diesem Post mehr geschrieben. Dieser Thread zu Stimmen hat sich unter die Version 1.54 ergeben, ist mir gar nicht aufgefallen; deshalb hier nochmals der Verweis darauf

    Viele Grüße
    Martin

    #18609

    kerstin-b
    Teilnehmer
    • Beiträge: 167
    • macht Urlaub hier

    Hallo Martin,

    da ich meinen Beitrag nicht mehr editieren kann, hier der richtige Link KLICK . Danke für den Hinweis, weiß gar nicht wie das passiert ist.

    Deine Antwort ist sehr aufschlussreich!
    Jetzt weiß ich warum mir die vorinstallierte Stimme besser gefällt. Es ist Hedda. :oops:

    Hmm der Rest ist mir ehrlich gesagt zu kompliziert und die Stimmen zu teuer. Da behalt ich lieber die Hedda. So oft lass ich mir ja nicht vorlesen. ^^

    Liebe Grüße
    Kerstin

    #18610
    detlev
    detlev
    Teilnehmer
    • Beiträge: 869
    • Gehört zur Einrichtung

    Hi,

    nicht kostenlos aber sehr gut – VoiceReader. Weiterer Nachteil – bisher ist es nicht gelungen, die Stimmer in Patchwork zu integrieren. Deshalb ist es etwas unhandlich mit copy+paste.

    Andererseits – ich benutze VR schon Jahre und es hilft mir sehr! Wenn man lange genug einen Text angestarrt hat, sieht man keine Fehler mehr, weder Tipp- noch Formulierungswirrwar. Man hört es aber, zumindest ich höre es.

    VR kostet 49,-

    Man kann auf deren Seite auch die Stimmen mit eigenem Text ausprobieren. Dabei ist auch eine Datei für die richtige Wiedergabe. Monsieur ist in dieser Datei Missjöö oder auch Mussjöö wie man es haben will.

    Hedda ich sehr gut, allerdings habe ich keine langen Texte bisher gehört. Mit dem Programm Balabolka kann man mit Hedda auch unter Win7 arbeiten.

    Stimmen ist ein Thema für sich und steckt offenbar noch in den Anfängen.

    Detlev

    #18611
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3814
    • Käpt'n

    Hallo ihr Lieben,

    für mich ist ein externes Programm zum Vorlesen keine wirkliche Alternative. Jedes Mal suchen, bis ich die Stelle im Originaltext finde …?

    Meinen aktuellen Nachforschungen zufolge ist Hedda unter Windows 7 problematisch. Vielleicht müsste ich meine Windows-7-Session komplett herauf updaten, aber ich bekomme Hedda nicht zum Laufen. Die einen sagen, es wäre keine SAPI-fähige Stimme, dann sagt jemand wieder, es ginge ein fach so und so und so – was ich mittlerweile nicht glaube. Bei mir ging es jedenfalls nicht. Fazit:

    Windows 7: Steffi
    Windows 8 und 10: Hedda
    Und bei beiden die Empfehlung, sich eine Stimme dazuzuleisten.

    Übrigens, Detlev, wenn Hedda auf Win 7 mit Balabolka gehen würde, dann ginge sie auch mit Patchwork, dann hättest du das eh zusammengebracht. Aber mit Balabolka geht sie (hier) auch nicht.

    Ich glaube, das Sinnvollste ist, die paar Euro in je eine männliche und weibliche Stimme zu investieren.

    Auch interessant ist diese Seite hier, Informationen betreffend.

    Mehr zu diesem Thema kann ich leider nicht anbieten.

    Viele Grüße
    Martin

    #18612

    kerstin-b
    Teilnehmer
    • Beiträge: 167
    • macht Urlaub hier

    Hallo Detlev,

    ich höre mir seit Tagen meine Texte (besonders Längere) mit Hedda an und gebe dir absolut Recht. Man sitzt auf seinem Stuhl, Hände hinter dem Kopf verschränkt, Augen geschlossen und lässt den Text auf sich wirken. Dann fährt man zusammen und denkt, was liest die denn da für einen Stiefel?! Das hab ich doch nie im Leben geschrieben. Also Pause drücken und im Text schauen. Ups, hab ich doch. :oops:

    Es hilft wirklich sehr gut. Nur eben nicht wenn aus “HA!” Da reißt man auch die Augen auf und sagt: “Was zum Henker!” Immerhin ist so etwas Spaßfaktor mit dabei.

    Copy & Paste dauert mir zu lange, wenn ich im Schreibfluß bin, muss alles schnell gehen. Ich bin einfach zuuu ungeduldig. :lol:
    Trotzdem danke für deinen Tipp.

    Und auch ein Danke an Martin, dass er uns so schöne Listen rausgesucht hat. :)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    #32618

    luma
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1
    • schaut mal rein

    Ich habe es mit verschiedenen Stimmen gemacht. Habe festgestellt das Verschiedene Satzzeichen helfen. So werden Pausen mit Leerstellen, Komma oder Punkt erreicht. Manchmal ist die Schreibweise auch wichtig. So kann man ein OK nicht immer schreiben.

    Manchmal muss man auch wirklich okä schreiben.

    Habe einen sehr langen Text geschrieben, las man das aber so war es praktisch Müll.

    Nur sprachlich war es super.

    #32619

    admelo
    Teilnehmer
    • Beiträge: 130
    • übernachtet manchmal

    Hallo zusammen,

    Also ich lasse seit Jahren meine Texte unter Win 7 in Balabolka mit Hedda vorlesen.

    Für die Hedda Stimme hatte mein Sohn noch irgendetwas für Windows zusätzlich installiert. Das braucht wohl Windows 7 um mit der SAPI5 zusammenzulaufen. Das Tool hatte er, glaub ich, dort heruntergeladen, wo Balabolka zu den Stimmen verlinkt.

    Hedda ist gut über längere Zeit hörbar, wenn der Stimmenregler auf viel Bass geschoben ist.

    In Balabolka ist es möglich der ‘Stimme’ die Wörteraussprache beizubringen, ist aufwendig und braucht Zeit.

    Schönen Feiertag (Sachsen Reformationstag) wünscht

    Admelo

     

    #32620

    admelo
    Teilnehmer
    • Beiträge: 130
    • übernachtet manchmal

    @martin,

    mit diesem Link: (Dazu habe ich hier eine sehr schöne Liste aller verfügbaren Stimmen gefunden.), stimmt etwas nicht. Es leitet mich wo ganz anderes hin.

    Admelo

    #32624
    detlev
    detlev
    Teilnehmer
    • Beiträge: 869
    • Gehört zur Einrichtung

    Hi Admelo,

    Hedda auf WIN7, es will mir nicht gelingen, obwohl ich schon eine ganze Reihe vermeintlich notwendiger Hilfsprogramme installiert habe. Hedda schweigt mich an.

    Könntest Du mal beschreiben, was konkret man da installieren muss?

    Gruß

    Detlev

    #32625
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3814
    • Käpt'n

    @luma: Stimmen können nur so gut sein wie ihr Training. Deshalb kann man bei fast allen Stimmen in einem separaten – bei den Stimmen mitgelieferten – Teil einstellen, wie sie bestimmte Wörter lesen sollen.

    @admelo: welcher Link …?

    #32626

    admelo
    Teilnehmer
    • Beiträge: 130
    • übernachtet manchmal

    @ Martin,

    Ich meine, deinen weiter oben geschriebenes vom 25. Oktober 2015 um 0:02., der Link im Text – ist gelb hinterlegten (das ist die Stelle: …Liste aller verfügbaren Stimmen …)

    Gruß Admelo

    #32627

    admelo
    Teilnehmer
    • Beiträge: 130
    • übernachtet manchmal

    @ Detlef,

    Schwierig. Mein Sohn (der IT’ler) kommt erst am späten Freitagabend zu uns. Ich hoffe, er bekommt das noch zusammen, wie er das damals eingerichtet hatte. Vielleicht hilft dir das angehangene Bild weiter. Insbesondere das am oberen Reiter. Gemeint ist; der rechte Reiter – neben dem der SAPI5. Vielleicht ist das schon ein Hinweis.

    Viele Grüße

    Admelo

     

     

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    #32629
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 3814
    • Käpt'n

    Hi admelo,

    Ich meine, deinen weiter oben geschriebenes vom 25. Oktober 2015 um 0:02., der Link im Text – ist gelb hinterlegten (das ist die Stelle: …Liste aller verfügbaren Stimmen …)

    Ou, die haben da ja ganz schön rumgeschraubt an ihrem Inhalt :-DD (ist weg)

    Viele Grüße
    Martin

    #32631
    detlev
    detlev
    Teilnehmer
    • Beiträge: 869
    • Gehört zur Einrichtung

    Hi Adelmo,

    danke, aber das hilft nicht weiter. Es muss ein spez. Programm aus dem Netz geladen werden, und ich finde einfach nicht heraus, welche Datei das ist.

    Es eilt wirklich nicht! Wenn Du es weißt, demnächst mal, ist es auch gut. Eine Stimme habe ich ja, aber die lässt sich nicht in PW einbinden. So wie Du Zeit hast…

    Gruß

    Detlev

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.