Umwandlung in epub: Es werden nur drei Seiten erzeugt….

Home Foren Patchwork 1 & 2 Arbeiten mit Patchwork Patchwork-Praxis Umwandlung in epub: Es werden nur drei Seiten erzeugt….

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  dreo57 vor 7 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #36970

    dreo57
    Teilnehmer
    • Beiträge: 13
    • schaut mal rein

    Bei der Ausgabe als epub ist das Ergebnis jeweils nur drei Seiten lang (von 280…)

    Da ich davon ausgehe, dass der Fehler bei mir liegt, wo habe ich etwas falsch eingestellt?

    Ich hab es mehrfach versucht und jeweils die vorherige Datei gelöscht…

    #36971
    detlev
    detlev
    Teilnehmer
    • Beiträge: 938
    • Gehört zur Einrichtung

    Welches Betriebssystem, welche Patchwork Version? Wurde ein Mobi erzeugt? Wenn ja, mit welchem Inhalt?
    Ein Screenshot der Kapitelübersicht linke Seite wäre hilfreich.

    #36972
    detlev
    detlev
    Teilnehmer
    • Beiträge: 938
    • Gehört zur Einrichtung

    Ehrlich gesagt, kann ich nicht erkennen, was man da falsch machen soll. Man legt die Szenen an, die Kopfdaten (Autor, Titel, Cover usw.). Dann klickt man auf den 5. Knopf links oberste Zeile Menü und die Herstellung eines korrekten ePubs und Mobis läuft automatisch ab.

    #36973
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 4695
    • Käpt'n

    Hallo dreo57,

    hast du eventuell versehentlich die Bändeverwaltung angeworfen …?

    Viele Grüße
    Martin

    #36974

    dreo57
    Teilnehmer
    • Beiträge: 13
    • schaut mal rein

    Die Version ist 2.16, mobi wird von Calibre geöffnet, sind aber auch nur drei Seiten…

    Der Export als pdf ist vollständig… sehr merkwürdig… Über Bändeverwaltung in der Hilfe bin ich nicht weiter gekommen… wo stellt man das ein?

    Kapitel

     

    #36976

    dreo57
    Teilnehmer
    • Beiträge: 13
    • schaut mal rein

    …das Fenster mit den Bänden sieht so aus:

     

    Bände

     

    #36978
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 4695
    • Käpt'n

    Hallo dreo57,

    das ist sehr seltsam. Am einfachsten und schnellsten wäre es, wenn du uns das Projekt schicken könntest, du bekommst dann morgen gleich Bescheid.

    Projekt sichern und an Patchwork schicken:

    1. Wenn sich das Projekt öffnen lässt:
      Hauptmenü › ‘Projekt’ › ‘Gesamtes Projekt sichern’. Damit kommt ein Fenster ‘Speichern unter’ und zeigt einen Dateinamen an. Namen bitte merken. Danach kommt die Meldung ‘Projekt ‘Projektname’ archiviert nach … mit nochmals diesem Dateinamen.
      Wenn es sich nicht öffnen lässt:
      Bitte aus dem Projekt eine ZIP-Datei erstellen. Informationen zum Thema findet man auf der Patchworkseite im Sektor ›FAQ‹
      (rechts im Menü) im Bereich ›5 – Allgemein, patchworkunabhängig‹ und dort im Beitrag ›Wie mache ich aus einem Ordner eine ZIP-Datei (Windows 10)?‹
    2. Ist die so entstandene Archivdatei größer als 15MB?
      – Nein: Bitte einfach per Mail zusenden (3. vergessen)
      – Ja: Bitte mit nächstem Punkt fortfahren:
    3. Mit dem kostenlosen Internetanbieter transfernow https://www.transfernow.net/de/ lässt sich die Datei ganz einfach verschicken

    Herzliche Grüße
    Martin

    #36987
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 4695
    • Käpt'n

    Hallo an alle, die vielleicht mal bei diesem Thread landen,

    es ist mir wichtig, das Ergebnis bzw. die Gründe zu kommunizieren, warum etwas ist wie es ist. So kannst du, der du hier eingetroffen bist, vielleicht auch etwas damit anfangen. So also nun die Info über den weiteren Ablauf.

    Wir haben das Projekt erhalten und zwei ineinander verschachtelte Probleme festgestellt:

    1. eBooks brauchen Kapitelüberschriften, weil sie ein Inhaltsverzeichnis haben müssen.
      Dadurch kamen die wirklichen Probleme aber gar nicht an die Oberfläche, weil das Programm schon vorher aufhörte.
    2. Es sind in einigen Szenen Sonderzeichen, die nicht verarbeitet werden können. Die entstanden wohl durch copy&paste. Das war einerseits der Name Gümüs mit dem Hacek unterm zweiten S, aber auch was in anderen Szenen, das ich allerdings nicht konkret fand.

    Wir haben das Projekt überarbeitet – Nummerierung und die fehlerhaften Szenen korrigiert, indem wir den gesamten Szenentext jeweils ausgeschnitten und dann wieder als unformatierten Text eingefügt haben.

    Viele Grüße
    Martin

    #36989
    detlev
    detlev
    Teilnehmer
    • Beiträge: 938
    • Gehört zur Einrichtung

    Darf ich noch etwas anfügen?
    Das ePub ist wahrscheinlich nicht valide gewesen. Das kann man mit dem ePub-Checker überprüfen.
    Hier runterladen.
    https://www.pagina.gmbh/produkte/epub-checker/
    Das Programm ist kostenlos und liefert Hinweise, wenn an dem ePub was falsch ist, bzw. es nicht valide ist. Ich benutze das Programm schon seit mehreren Jahren.

    Ein ähnliches Programm gibt es auch von Amazon, nennt sich Kindle Previewer3. Das prüft ePubs und Mobis, man hat außerdem die Möglichkeit, durch das ePub oder Mobi zu blättern, man sieht das, was man auch auf dem Reader sieht. Damit habe ich wenig Erfahrung, ich habe es vor 3 Wochen eher zufällig im Netz gefunden.

    #36997

    dreo57
    Teilnehmer
    • Beiträge: 13
    • schaut mal rein

    Erst ein mal herzlichen Dank an Martin, der sich immer so toll in meine Probleme reinkniet…

    Das mit den Sonderzeichen (, das andere ist das polnische ł) ist schon bei der Korrektur eine Hürde gewesen (lässt sich bei Suchen und ersetzen und  bei den Requisiten nicht einfügen).
    Die Geschichte mit den Kapitelüberschriften im epub wusste ich nicht, behalte ich aber jetzt auf jeden Fall im Kopf.

    @detlev, danke für den Tip mit dem Checker, probiere ich aus.

     

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.