Wechsel von der Timeline in den Schreibbereich

Home Foren Patchwork3 Ideen und Vorschläge Wechsel von der Timeline in den Schreibbereich

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von martin martin vor 7 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #35238
    MartinZ
    MartinZ
    Teilnehmer
    • Beiträge: 292
    • macht Urlaub hier

    Hallo Martin,

    ich hätte gerne einen Vorschlag unterbreitet. Wenn ich in der Timeline bin und bekomme eine Inspiration bzgl. eines Szeneninhalts und möchte dann direkt etwas in der entsprechenden Szene schreiben, dann muss ich erst immer den Umweg über den Reiter Schreiben machen.

    Lieber würde ich direkt aus der Timeline, sowohl links aus der Kapitelliste als auch aus der Timeline selbst, durch einen Klick auf die Szene sofort in die Szene springen können.
    Mir ist es nämlich gerade passiert, dass ich bei einer Szene eine recht gute Idee bekam. Da wäre ich dann gerne unmittelbar in die Szene gesprungen, um die Gedanken niederzuschreiben. So muss ich erst in den Schreibbereich klicken, dann in die Szene gehen, so wird der Vorgang in gewisser Weise ungewollt blockiert.

    Und dann noch eins: Hatte ich schon mal angesprochen. Ich beschreibe einfach mal mein gewünschtes Procedere.
    Ich bin in der Timeline, sehe einen Szenentitel, zu dem mir spontan ein Gedanke kommt. Dann klicke ich auf die Szene und schwups, bin ich direkt in der Szene drin, scrolle an die entsprechende Stelle und kann schreiben.

    Jetzt ist das Procedere noch folgendermaßen:
    Ich bin in der Timeline, sehe einen Szenentitel, zu dem mir spontan ein Gedanke kommt. Fahre mit dem Cursor zum Reiter “Schreiben”, klicke dort, das Fenster geht auf, als nächstes gehe ich in die gewünschte Szene, klicke in den Editor, damit ich dort scrollen kann und scrolle an die entsprechende Stelle.

    Hier würde ich mir wünschen, dass ich, wenn ich den Cursor in den Editor hineingelenkt habe, sofort scrollen kann und nicht erst klicken muss, um im Editor etwas machen zu können.
    Hatte ich in irgendeinem Diskussionsverlauf angesprochen, in allen anderen Programmen kann ich, sobald der Cursor dort drinsteht, sofort anfangen zu scrollen bzw. zu schreiben.

    Herzliche Grüße und eine schönen Feiertag
    Martin.

    #35246
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 4202
    • Käpt'n

    Hallo Martin,

    wenn du in der Timeline auf eine Zelle mit Szene klickst (beim ersten Mal 2x), dann wird links auf dise Szene umgestellt. Du bräuchtest also lediglich auf den Reiter ›Schreiben‹ zu klicken, zu gewünschten Stelle scrollen und los geht’s.

    Scrollen, ohne hineinzuklicken kann unangenehme Nebeneffekte hervorrufen. Es würde nämlich bedeuten, dass das Programm selbst erkennt, dass der Cursor über dem Textbereich schwebt und dann automatisch dem Textbereich den Fokus gibt – denn erst wenn der Bereich den Fokus hat, kann man auch darin scrollen. Technisch ist das kein Problem, ist ja genau so, wenn man mit der Maus zwischen Vorszenentext und Haupttext hin und herfährt. Da Patchwork sonst aber nicht erkennen kann, dass es du bist und auch noch gerade aus der Timeline kommst, würde der Schreibbereich dann immer beim Überfahren des Textbereichs den Fokus erhalten (der dann natürlich wo anders abgezogen würde!) und es würden in vielen Fällen sehr unschöne und vor allem äußerst ungewollte Seiteneffekte entstehen.

    Wir können aber einbauen, dass man mit Doppelklick auf eine Timelinezelle mit Szene direkt in den Text gelangt. Dann aber ist wiederum die Frage, wie man das den anderen Benutzern mitteilt. Denn ein Feature ist ja nur dann sinnvoll, wenn Anwender auch darum wissen und es nutzen können. Vorschlag dazu?

    Liebe Grüße
    Martin

    #35256
    marlow
    marlow
    Teilnehmer
    • Beiträge: 258
    • macht Urlaub hier

    Hallo Martin,

    da in der TL der Doppelklick auf eine TL-Zelle noch nicht anders belegt ist, finde ich es sinnvoll, damit direkt in die Szene springen zu können.
    Witzigerweise habe ich vor ein paar Tagen intuitiv auf eine Zelle doppelgeklickt und erwartet, zu der Szene zu gelangen. :)))

    Das dies dann so funktioniert, braucht du doch nur in der Hilfe bei den Neuerungen anzugeben. Damit ist es doch “veröffentlicht”, oder?

    Oder du nimmst es mit in die Tastenkürzel auf.

    Viele Grüße

    Marlow

    #35264
    martin
    martin
    Keymaster
    • Beiträge: 4202
    • Käpt'n

    Hallo Marlow

    Das dies dann so funktioniert, braucht du doch nur in der Hilfe bei den Neuerungen anzugeben. Damit ist es doch “veröffentlicht”, oder?

    Das stimmt völlig. Nur lesen die wenigsten Leute in den Versionsinfos und für Neuanwender, die ja laufend dazukommen, ist es auch nicht bekannt. Das ist immer so eine kleine Gratwanderung, nicht zu viel, nicht zu wenig Info.

    In der 3.08 (nächster Monat) geht es jetzt übrigens per Doppelklick.

    Liebe Grüße
    Martin

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.