Worum geht es hier?

Hier findest du etwas, dass es bei keinem anderen Autorenprogramm gibt: Ein Forum, das Theorie (Schreibhandwerk) mit Praxis (so mache ich das im Programm) verbindet.

Wie du siehst, gibt es ein paar Kategoriern.

  • Der allgemeine Austausch ist das Café, in wir beisammensitzen und uns austauschen, was wir gern tun, besser machen können und überhaupt. Wenn du neu zur Tür hereinkommst, wäre es schön, wenn du ein bisschen von dir erzählst.
  • Testlesen ist die Drehscheibe für Autoren, die andere Autoren suchen, die ihre Werke testlesen, bzw. die Werke anderer Autoren testlesen möchten. Testlesen bedeutet das Lesen eines gesamten Werks mit anschließendem Feddback.
  • Die Geschichtenwerkstatt ist ein geschützter Bereich (nur Mitglieder dieser Gruppe sehen die Texte und deren Kommentare), wo Autoren Textteile anderer Autoren kommentieren. Diese Teile sollten nicht größer als 7 Normseiten sein. Nur so ist gewährleistet, dass man genug Zeit findet, sich intensiv mit dem Text zu beschäftigen. Um Zugang zur Geschichtenwerkstatt zu bekommen, bitte eine Mail an Patchwork schicken.
  • Patchwork in der Praxis – Genrespezifisches, Abläufe, Erfahrungen, Fragen & Antworten ist der Bereich, wo es um den Austausch bezüglich
    1. Patchworkwissen vertiefen. Wie nutzt man wofür welche Features
    2. Wiederkehrende Abläufe anhand konkreter Anwenderbeispiele (Plot und Planung, Prüfen, Veröffentlichung …)
    3. Individuelle Arbeitsweisen und Erkenntnisse, wie man ganz Besonderes (auch) lösen kann
    4. Diskussionen zu Patchwork-Videos – Vertiefung, Missverständliches klären, hinterfragen
    5. Genrespezifischer Anwendung von Patchwork (Krimi, Fantasy, Romance …)
  • Schreibhandwerkliche Themen – das ist der Klassiker und ist hier, weil es einfach dazugehört.

Über die privaten Nachrichten (hier gleich darunter) könnt ihr euch untereinander austauschen, wenn es z.B. ums Testlesen, Telefonnummern- und Mailadressenaustausch geht. Bitte nicht für Patchwork-Support verwenden, sondern lediglich zum Austausch untereinander.

Es gibt einen geschützten Bereich, in dem wir gegenseitig Geschichten kommentieren, und mehr. Dafür musst du dich freischalten lassen, wofür du uns bitte eine Mail schickst, in der du erklärst, warum du an diesem Bereich teilnehmen möchtest.

Viel Freude dabei, dich einzubringen und Nutzen aus der Community zu ziehen!
Martin

Benutzer, die diesen Beitrag geliked haben

  • detlev
  • avatar
  • avatar
  • Thorsten
  • asaya
  • vons7
  • Falconidae
  • marilona
  • Franz
  • Erzengel_Michael

Start         Hier könnt ihr private Nachrichten austauschen

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Clustering und Kreativmatrix

Ich weiß nicht, ob ich in der richtigen Abteilung poste, aber irgendwann möchte ich ja PW"Expertin" werden, deswegen fliegt mein Anfang mal hier hinein.

In meinem anderen Forum gab es eine Schreibaufgabe, die ideal zum ausprobieren von PW ist.

Aufgabe war: verschiedene vorgegebene Personen mit vorgegebenen Ereignissen zu verknüpfen. Eines davon pickt man sich heraus und schreibt eine kleine Geschichte dazu (mindestens 750 Wörter), wobei das verknüpfte Ereignis sozusagen die Schlussszene sein soll. Die Übung soll dazu hilfreich sein, einen Plot vom Ende her zu entwickeln.

Meine erste Tat bei PW (Bild 1): Ich habe die Personen den Ereignissen gegenüber gestellt. Normalerweise hätte ich jetzt gern jeder Person jedes Ereignis zugeordnet. Irgendwie hat das bei mir nicht so richtig funktioniert. auch wollte das Programm, das ich wenigstens 10 Elemente auswähle. Also habe ich alle ausgewählt.

Nun kam die zweite Tat (Bild 2): Die Übernahme in die Kreativmatrix. Wie ihr sehen könnt, habe ich den einzelnen Ereignissen auch schon einen kleinen Pitch zugeordnet. Was mir spontan dazu einfiel. ist ja erst einmal nur eine Übung, weswegen ich nicht sehr stark überlegt habe (es war auch schon spät).

Im dritten Schritt (Bild 3) habe ich das in das Kreativboard übernommen und aus dem ersten Text ein Kapitel kreiert.

Weiter bin ich allerdings noch nicht gekommen. Ich werde mir die kurzen Pitche noch einmal ansehen und aus einem dann, aus dem Kreativboard heraus, versuchen, zu plotten. Mal sehen, ob ich das hin bekomme.

Bei dem Clustern, da hab ich noch nicht so richtig durchgesehen, was alles möglich ist.

Die Matrix hingegen ist Selbsterklärend.

 

Hochgeladene Dateien:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG

Das ist sooo toll!

Vor allem die tollen Ideen, die dabei entstanden sind! Echt klasse, Yvonne!

Und danke für die Bilder.

Den dritten Schritt, die Übertragung ans Kreativboard habe ich noch nicht ausprobiert.

Magst du uns vielleicht noch 5 Figurenrollen und 5 Ereignisse vorgeben?

Da ich deine nun schon gelesen habe, fürchte ich, eigene Ideen dazu nun nicht mehr finden zu können.

Obwohl, ich hab ja schon meine Mannschaft aus der Requisitenübung.

Ich brauche also nur noch 5 Ereignisse, die ich dann mit den Berufen meiner Figuren verknüpfen kann.

Aber hier sind ja auch noch andere, die vielleicht Lust haben, die Übung auch zu machen?

Hm, ich könnte ja auch selber schnell und spontan eine Liste für euch erfinden:

Figuren:

Tortenbäckerin

Radiomoderator

Lupinenzüchterin

Jockey

Einsiedler

 

Ereignisse:

Das Kind mit dem Bade ausschütten

Morgenstund hat Gold im Mund

Ohne Fleiß keinen Preis

Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach

Reden ist Silber, schweigen ist gold.

 

Jeder der Lust hat, könnte hier eine Liste einstellen, dann haben wir ne Menge Stoff zur Auswahl 😊

Grüßlis

Ilona

Hm,

ich glaube, meine spontan als Eingebung gekommenen Sprichworte sind als konkrete Ereignisse gar nicht zu gebrauchen, bzw. lassen mehrere Möglichkeiten zu, die man selber erst erfinden muss.

Darüber muss ich erstmal nachdenken.

Deshalb hier noch ein paar konkrete Ereignisse, ich will ja die Spielregeln nicht verpfuschen:

Ereignisse:

das Frühstücks-Ei köpfen

das Fotoalbum von der Hochzeit verbrennen

Das Loch im Boot mit Tesafilm flicken

Den Rucksack mit Wüstensand füllen

Dem Kind den Looping-Lutscher klauen

😊

P.S.: Es könnte übrigens sein, dass diese konkrete Übung eigentlich in die Patchwork-Kennenlernübungen gehört.

 

@marilona

Wenn du es als Übung selber machen möchtest, hast du Recht. Ich hätte es in der Kennlernübung posten sollen. Da passt es besser. Vor allen, wenn wir es gemeinsam machen wollen. Ich würde es morgen noch einmal da posten, heute hab ich noch mal Nachtschicht und kaum Zeit.

Ich wollte hier eigentlich nur meinen Fortschritt posten, wie ich eben PW kennen lerne. Und wer Tipps hat, was es noch gibt, man selbst aber noch nicht entdeckt hat. So ungefähr dachte ich.

Lieben Gruß Yvonne

Ist eh alles fein, wie es ist :-)

 

Hier könnt ihr private Nachrichten austauschen


Benutzer, die diesen Beitrag geliked haben

  • detlev
  • avatar
  • avatar
  • Thorsten
  • asaya
  • vons7
  • Falconidae
  • marilona
  • Franz
  • Erzengel_Michael