Worum geht es hier?

Hier findest du etwas, dass es bei keinem anderen Autorenprogramm gibt: Ein Forum, das Theorie (Schreibhandwerk) mit Praxis (so mache ich das im Programm) verbindet.

Wie du siehst, gibt es ein paar Kategoriern.

  • Der allgemeine Austausch ist das Café, in wir beisammensitzen und uns austauschen, was wir gern tun, besser machen können und überhaupt. Wenn du neu zur Tür hereinkommst, wäre es schön, wenn du ein bisschen von dir erzählst.
  • Testlesen ist die Drehscheibe für Autoren, die andere Autoren suchen, die ihre Werke testlesen, bzw. die Werke anderer Autoren testlesen möchten. Testlesen bedeutet das Lesen eines gesamten Werks mit anschließendem Feddback.
  • Die Geschichtenwerkstatt ist ein geschützter Bereich (nur Mitglieder dieser Gruppe sehen die Texte und deren Kommentare), wo Autoren Textteile anderer Autoren kommentieren. Diese Teile sollten nicht größer als 7 Normseiten sein. Nur so ist gewährleistet, dass man genug Zeit findet, sich intensiv mit dem Text zu beschäftigen. Um Zugang zur Geschichtenwerkstatt zu bekommen, bitte eine Mail an Patchwork schicken.
  • Patchwork in der Praxis – Genrespezifisches, Abläufe, Erfahrungen, Fragen & Antworten ist der Bereich, wo es um den Austausch bezüglich
    1. Patchworkwissen vertiefen. Wie nutzt man wofür welche Features
    2. Wiederkehrende Abläufe anhand konkreter Anwenderbeispiele (Plot und Planung, Prüfen, Veröffentlichung …)
    3. Individuelle Arbeitsweisen und Erkenntnisse, wie man ganz Besonderes (auch) lösen kann
    4. Diskussionen zu Patchwork-Videos – Vertiefung, Missverständliches klären, hinterfragen
    5. Genrespezifischer Anwendung von Patchwork (Krimi, Fantasy, Romance …)
  • Schreibhandwerkliche Themen – das ist der Klassiker und ist hier, weil es einfach dazugehört.

Über die privaten Nachrichten (hier gleich darunter) könnt ihr euch untereinander austauschen, wenn es z.B. ums Testlesen, Telefonnummern- und Mailadressenaustausch geht. Bitte nicht für Patchwork-Support verwenden, sondern lediglich zum Austausch untereinander.

Es gibt einen geschützten Bereich, in dem wir gegenseitig Geschichten kommentieren, und mehr. Dafür musst du dich freischalten lassen, wofür du uns bitte eine Mail schickst, in der du erklärst, warum du an diesem Bereich teilnehmen möchtest.

Viel Freude dabei, dich einzubringen und Nutzen aus der Community zu ziehen!
Martin

Benutzer, die diesen Beitrag geliked haben

  • detlev
  • avatar
  • avatar
  • Thorsten
  • asaya
  • vons7
  • Falconidae
  • marilona
  • Franz
  • Erzengel_Michael

Start         Hier könnt ihr private Nachrichten austauschen

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Plotten a la: Jessica Brody Oder Rette die Katze! Für Romanschreiber

Jessica Brody: Save the Cat! Writes a Novel

@ Mein Dank gilt Fritz, ohne seinem Post, vom 22. November 2020, 19:00,  wäre mir niemals dieses prima Buch unter die Augen gekommen.

Meine Einschätzung, nach den ersten 23 online Testleseseiten: Es geht nicht nur um die Plot-Struktur, davon gibt es sehr viele. Vielmehr wird uns Autoren gezeigt: Wie der nicht im geringsten perfekte Held, und seine zu erzählende Geschichte, auf ganzer 'Lebensbreite', mit all seinen Macken: interessanter, einprägsamer und liebenswerter für den Leser wird?

Leider gibt es das nur in Englisch.

Nun ja, es ist nicht viel, was ich bis jetzt darüber Berichten kann. Aber ich ahne es: sobald ich das Buch heute Abend vor-mir-aufgeschlagen-liegen-habe werde ich darin versinken und anschließend meine Valpas Schmiede mit neuen Schwung und Sichtweisen überarbeiten.  ...

Übersetzt hat es mir: Deepl.

 

Auszug/Zitat von Seite 1:

Ein Leitfaden zum Drehbuchschreiben für Romanschriftsteller?

Aber warum sollten Romanschriftsteller in die Fußstapfen der Drehbuchautoren treten? Schließlich waren wir Romanautoren zuerst da!

Die Wahrheit ist, dass wir Romanschriftsteller in dem heutigen medienzentrierten, schnelllebigen und technikbegeisterten Klima tatsächlich mit Drehbuchautoren konkurrieren. Ob Sie es mögen oder nicht, seit dem Moment, als der erste Stummfilm auf die große Leinwand kam, haben Romane mit dem Film als Unterhaltungsquelle zu kämpfen. ...

Zitat aus: Kapitel 1

Warum ist uns das wichtig?

Den Story-Würdigen Helden erschaffen.

Die Beziehung zwischen Figur und Handlung ist eine wesentliche. Deshalb beginnen wir die Methodik von Save the Cat! hier mit der Hauptfigur, die ich von nun an als den Helden Ihrer Geschichte bezeichnen werde. Denn klingt das nicht einfach besser? Ein Held ist proaktiv und wichtig und verdient es, dass sich ein ganzer Roman um ihn dreht.

In der Welt von Rettet die Katze! schreiben wir über unvergessliche Figuren, die unvergessliche Dinge tun. Vor allem aber erschaffen wir Helden (männlich und weiblich!), die dazu bestimmt sind, im Mittelpunkt einer Handlung zu stehen.

Wer ist also dazu bestimmt, das Zentrum Ihrer Handlung zu sein? Lassen Sie uns die Ärmel hochkrempeln und es herausfinden! Unabhängig davon, ob Sie Ihre große Story-Idee bereits ausgedacht haben oder noch an diesem Teil arbeiten, fordere ich Sie dringend auf, vorerst alles andere beiseite zu lassen und sich einfach auf den Helden Ihrer Geschichte zu konzentrieren. In diesem Abschnitt werden wir darüber sprechen, wie Sie Ihren Helden zu einer Geschichte machen, die es wert ist, erzählt zu werden. ... Zitate Ende!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bis denne

 

 

 

Hallo Admelo,

ist sicher ein tolles Buch. Leider gibts da bei den Amis viel mehr.

Hast du schon mal den Storybuilding-Assistenten bei Patchwork angesehen? Das ist auch ein etwas anderer Einstieg in eine Geschichte mit, finde ich, interessanten Perspektiven.

Liebe Grüße
Martin

Einen guten Tag Martin,

Storybuilding-Assistenten

Hört sich gut an. Allerdings hämmere ich noch auf der 2.11 Version herum. Vielleicht bringt mir ja das Christind die 3'er Version.

'Bis denne

 

 

Oh entschuldigung, Admelo, daran dachte ich nicht.

 

Hier könnt ihr private Nachrichten austauschen


Benutzer, die diesen Beitrag geliked haben

  • detlev
  • avatar
  • avatar
  • Thorsten
  • asaya
  • vons7
  • Falconidae
  • marilona
  • Franz
  • Erzengel_Michael