Worum geht es hier?

Hier findest du etwas, dass es bei keinem anderen Autorenprogramm gibt: Ein Forum, das Theorie (Schreibhandwerk) mit Praxis (so mache ich das im Programm) verbindet.

Wie du siehst, gibt es ein paar Kategoriern.

  • Der allgemeine Austausch ist das Café, in wir beisammensitzen und uns austauschen, was wir gern tun, besser machen können und überhaupt. Wenn du neu zur Tür hereinkommst, wäre es schön, wenn du ein bisschen von dir erzählst.
  • Testlesen ist die Drehscheibe für Autoren, die andere Autoren suchen, die ihre Werke testlesen, bzw. die Werke anderer Autoren testlesen möchten. Testlesen bedeutet das Lesen eines gesamten Werks mit anschließendem Feddback.
  • Die Geschichtenwerkstatt ist ein geschützter Bereich (nur Mitglieder dieser Gruppe sehen die Texte und deren Kommentare), wo Autoren Textteile anderer Autoren kommentieren. Diese Teile sollten nicht größer als 7 Normseiten sein. Nur so ist gewährleistet, dass man genug Zeit findet, sich intensiv mit dem Text zu beschäftigen. Um Zugang zur Geschichtenwerkstatt zu bekommen, bitte eine Mail an Patchwork schicken.
  • Patchwork in der Praxis – Genrespezifisches, Abläufe, Erfahrungen, Fragen & Antworten ist der Bereich, wo es um den Austausch bezüglich
    1. Patchworkwissen vertiefen. Wie nutzt man wofür welche Features
    2. Wiederkehrende Abläufe anhand konkreter Anwenderbeispiele (Plot und Planung, Prüfen, Veröffentlichung …)
    3. Individuelle Arbeitsweisen und Erkenntnisse, wie man ganz Besonderes (auch) lösen kann
    4. Diskussionen zu Patchwork-Videos – Vertiefung, Missverständliches klären, hinterfragen
    5. Genrespezifischer Anwendung von Patchwork (Krimi, Fantasy, Romance …)
  • Schreibhandwerkliche Themen – das ist der Klassiker und ist hier, weil es einfach dazugehört.

Über die privaten Nachrichten (hier gleich darunter) könnt ihr euch untereinander austauschen, wenn es z.B. ums Testlesen, Telefonnummern- und Mailadressenaustausch geht. Bitte nicht für Patchwork-Support verwenden, sondern lediglich zum Austausch untereinander.

Es gibt einen geschützten Bereich, in dem wir gegenseitig Geschichten kommentieren, und mehr. Dafür musst du dich freischalten lassen, wofür du uns bitte eine Mail schickst, in der du erklärst, warum du an diesem Bereich teilnehmen möchtest.

Viel Freude dabei, dich einzubringen und Nutzen aus der Community zu ziehen!
Martin

Benutzer, die diesen Beitrag geliked haben

  • detlev
  • avatar
  • avatar
  • avatar
  • Thorsten
  • avatar
  • asaya
  • vons7
  • Falconidae
  • marilona

Start         Hier könnt ihr private Nachrichten austauschen

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Wörter finden zum vorgegebenen Begriff

12

Osterei

Steinköpfe

terrestrisch

einsam

rapanui

Insulaner

Nau Nau

spanisch

Eiland

legendär

Nationalpark

Nächstes Wort: Amtsenthebung

Amt
muffig
täglich
sorgenarm
eingeengt
nüchtern
tratschen
hinweg
egal
befreiung
unsicherheit
nackt
go!

Nächstes: Kolibri

Klein

Ohnegleichen

Leicht

Irisierend

Blauschimmernd

Rasend schnell

Insekten-Lecker-Schmecker

______

Spannendes Spiel, ich bin nicht wirklich zufrieden mit meinen Wörtern, aber ich lebe damit.

Neues Wort:  Dampfer

Dixiland

Ausflug

Musik

Posaunen

Flussfahrt

Elbe

Raddampfer

 

Neues Wort: Narzissen

 

Übrigens, wer Die Gelegenheit hat, einmal das Dixilandfestival in Dresden mitzuerleben: Es ist das beste Gutelaunefest, das ich kenne. Leider dieses Jahr zum zweiten mal abgesagt, obwohl wir doch gute Laune so gut gebrauchen könnten!

Dixiland gefällt mir als Begriff besonders gut. Jetzt habe ich Musik im Ohr. Danke.
Und Dresden würde ich gerne wieder mal besuchen.

Neue Blüten

Anfang

Riechen

Zwiebel

Intensiv

Seidig

Schnee

Erde

Neuer Begriff:
Fernweh

Freiheit

Erlebnis

Ruhelos

Natur

Weltschmerz

Expedition

Heimkommen

Neuer Begriff: Quantensprung

Deine Begriffe zum Fernweh gefallen mir gut.

Quantensprung scheint mir eine echte Herausforderung.
Mir fallen Begriffe ein wie Wahrscheinlichkeitswolke, Energieniveaus, Welle-Teilchen-Dualität, Kollaps der Wellenfunktion, Nicht-Lokalität, ...
Und das Zitat von Nils Bohr: «Wenn man nicht zunächst über die Quantentheorie entsetzt ist, kann man sie doch unmöglich verstanden haben.»
Oder "Whoever thinks, he understands quantumphysics, doesn't understand quantumphysics." (A. Goswami - The quantum warrior.)

Ich fürchte, ich bin zu sehr Nerd, um hier literarisch zu antworten. Probiere es trotzdem mal.

Quasiteilchen

Unschärfe

Alles ist Energie

Nicht-Lokal

Total winzig

Echter Zufall

Neutrino

Spukhaft

Plötzlich, ohne Übergang

RaumZeit

Unbegreiflich

Nicht schon wieder ein N

Gleichzeitigkeit

 

Jetzt würde mich tatsächlich interessieren, was Euch dazu einfällt. Am liebsten würde ich "Quantensprung" noch einmal weiter geben. Geht das.

Geht das? Offenbar ...

Quantensprung?
unachgemäße
Anwendung:
nicht
tierisch-groß
eher
nur
sehr!
pingelig-winzig
rein
unsichtbar
nicht!
groß!

So, und jetzt schau ich mir an, was du geschrieben hast.

Und nun zu neuen Ufern: Bermudadreieck

Ach Du ahnst es nicht. 😎

Aber gut, here we go:

 

Bleischwere Luft

Endlose Wasserwüste

Riesenwellen

Mutlos

Unwetter

Dauerhaft verschollen

Atlantis

Down, below the ocean

Radar blind

Echolot versagt

Innen und außen, verwirrt

Eigenzeit

Chaos in den Dimensionen

Kompass spielt verrückt.

 

Neues Wort: Wehmut

12

 

Hier könnt ihr private Nachrichten austauschen


Benutzer, die diesen Beitrag geliked haben

  • detlev
  • avatar
  • avatar
  • avatar
  • Thorsten
  • avatar
  • asaya
  • vons7
  • Falconidae
  • marilona