Autorenarchive: martin

1 – Das Buch und allgemeine Diskussion

Zum Buch: Genre: Krimi, Cozy Mystery Umfang: 288 S Erschienen: Juni 2019 Verlosung: 5 Taschenbücher, 10 eBooks Verlosung: Sonntag, 30. Juni 2019 Start Leserunde: Montag, 8. Juli Bewerbung: Hier bitte als Kommentar Antwort auf die Frage: Die Geschichte birgt ungewöhnliche Wendungen. Was glaubst du, was dich hier erwarten könnte? Bezug: mobi...

Mehr dazu

Szenen – Bausteine im Schatten

Es wird von Plots geredet, von Wörtern die man soll und nicht soll, von zu langen Sätzen und Spannungskurven, ganz vorne im Ranking von Rechtschreibung und Grammatik – aber von Szenen? Von denen redet kein Mensch. Dabei sind sie die Grundbausteine jeder Geschichte, vom Theaterstück über Romane bis zum Film....

Mehr dazu

Über das schief hängende Bild ›Überarbeitungskosten‹

Die meisten, die nicht irgendwo in einem Verlagszuhause wohnen oder im Self-Publishing etabliert sind – mit anderen Worten: Profis – stehen nach dem ›Ende‹ unter ihrer Geschichte vor einem Fragezeichen. Auf dem ganz großen steht: ›Verlag?‹, auf dem nächstkleineren ›Krieg-ich-eh-keinen-also-was-mach-ich-mit-dem-Lektorat?‹. Plaudern wir doch einmal darüber. 1+ Benutzer, die diesen Beitrag...

Mehr dazu

Die Buchwelt außerhalb Amazoniens

Amazon ist das Paradies der Self-Publisher. Amazon ist das Gefängnis der Self-Publisher. Sobald du dich außerhalb dieser Insel begeben möchtest, fangen die Probleme an. Welche und warum, darüber plaudern wir jetzt. Wenn du die magische Tür geöffnet hast und zum ersten Mal in diesem schillernden Raum stehst, den man ›Die...

Mehr dazu

Ist wirklich Marketing der Angelpunkt?

Unzählige (verzweifelte) Versuche von (verzweifelten) Autoren, irgendwie sichtbar zu werden. Ich weiß nicht, ob es sehr sinnvoll ist, sich immer mit Marketing zu beschäftigen, wie man es ja allenthalben hört: Marketing, Marketing, Marketing. 0

Mehr dazu

Schreiben – jenseits der Ratgeber

Viele besorgen sich erst einmal eine Menge Schreibratgeber, wenn sie das Bedürfnis spüren, schreiben, oder ›gleich richtig‹ ein Buch schreiben zu wollen. Das Ergebnis ist oft nicht die Erleuchtung, wie man das umsetzt, sondern großer Frust.Braucht man das alles oder handelt es sich nur um ein einträgliches Geschäftsfeld? 0

Mehr dazu