Bücher

Vom Autor von Patchwork   –   Klick auf die Covergrafiken › Leseprobe und Bestellung

Sachbücher

Ich möchte gern ein Buch schreiben

Kein Schreibratgeber, sondern ein Prozessbegleiter für neue und fortgeschrittene Autoren, der alle Stationen im Prozess von der Idee bis zum Marketing anreißt.

Als ich vor vielen Jahren das Schreiben wiederentdeckte, hätte ich mir ein Buch gewünscht, in dem die wichtigsten Aspekte zu dieser komplexen Tätigkeit aufgeführt sind. Keinen fetten Ratgeber, der alles bis in die Tiefe zerlegt, sondern einfach nur alles kurz und einfach erklärt zu bekommen, was den Prozess rund um ein Buch anbelangt.

Genau das bietet vorliegende Arbeit. Sie beginnt bei der Ideenfindung und Zielsetzung, erzählt über die Leser-Autor-Psychologie, spricht kurz über alle wichtigen handwerklichen Aspekte, berichtet über das Plotten und die Figurenentwicklung, hilft beim Abwägen ob Verlag oder Self-Publishing und schließt neben Marketing-Tipps fürs Selbstverlegen mit einem Anhang für weiterführende Literatur und Internet-Links.

Ein sehr hilfreicher Begleiter für jeden angehenden und geübten Autor.

Urvertrauen

Dieses Buch beinhaltet das Handwerkszeug für Ihre – und eine – gute Welt.

Mit zwei Fähigkeiten meistern wir unser Leben. Die eine ist der Verstand, die andere das Herz. In unserer Vergangenheit haben wir unseren Verstand bestimmen lassen. Wenn wir wissen wollen, was dabei herauskommt, brauchen wir nur unsere aktuelle Welt zu betrachten. Wenn es um Heilung oder Rettung geht, lässt uns der Verstand im Regen stehen. Es braucht nicht viel, um zu dem Schluss zu kommen, dass sich etwas Grundlegendes ändern muss. Da ‘Es’ sich aber nicht ändern wird, muss das jeder für sich tun. Denn wer nicht entscheidet, für den wird entschieden. Es ist nicht allzu schwer – wenn wir wirklich wollen. Wir brauchen uns lediglich unserer zweiten Anlage zu bedienen, die man in mehreren Begriffen einzufangen versucht: Herz, Seele, Intuition. Um uns darauf stützen zu können, brauchen wir ganz dringend Vertrauen, das berühmte Urvertrauen, dass alles, so, wie es ist, gut ist. Bei uns verstandesorientierten Menschen der westlichen Welt funktioniert dafür der reine Glaube nicht, wir müssen stattdessen verstehen, um vertrauen zu können. Diese Grundlagen erschließen sich Ihnen hier.

Mit vorliegendem Buch finden Sie die Sicherheit, um Ihrer Intuition die Führung für Ihr Schicksal anvertrauen und damit zusätzlich an einer besseren Welt mitbauen zu können.

Urvertrauen im Internet mit Inhaltsverzeichnis und Leseprobe sowie weiterführende Artikel zum Thema, die nicht im Buch enthalten sind: https.//urvertrauen.jetzt

Noch nicht lieferbar

Corona-Chance

Kann es sein, dass die Coronakrise für praktisch jeden ein unglaubliches Potenzial birgt?

In diesem Buch geht es nur insoweit um die Fakten, etwa ob Masken und Impfung sinnvoll sind oder nicht, weil sie als ein kleiner Teil des Gesamtgeschehens gesehen werden müssen. Vielmehr wird der Blick auf das Große und Ganze gerichtet, die Krise mit ihren Hintergründen als Katalysator für gänzlich anderes als es scheint. Und es geht vor allem um jeden von uns ganz persönlich. Die Erschütterung durch die Geschehnisse ist eine unglaubliche Chance, in Eigenverantwortlichkeit und damit Glück und Freude zu kommen. Wir sollten sie unbedingt ergreifen, solange sie noch in uns nachhallt.

Ein Buch das die globalste Krise, die es je gab, völlig auf den Kopf stellt und zeigt, dass das Schreckliche lediglich ein unerwartetes Geschenkspapier für eine frohe Zukunft ist.

Romane

Lachsspringen

Die ungewöhnliche Art der Partnersuche:
Hektor Maria Weiland lässt das Universum die Frau seines Lebens für ihn finden. In einer Palmblattbibliothek in Indien erfährt der Protagonist, dass sein Leben in jeder Beziehung erfolgreich verliefe, wenn er bei all seinen Entscheidungen die Zeichen lesen und der Stimme seines Herzens folgte. Beruflich hat das bereits funktioniert. Nun möchte er die Leere an seiner Seite mit der für ihn Bestimmten füllen. Er bittet und bekommt ein Zeichen: Gehe nach Westen. Wird ihm auf seiner Reise auch ›sie‹ begegnen?
Eine spannende Geschichte um Liebe und die Dinge ›dahinter‹.

Bühnenzauber – Ein spiritueller Roman

Julian Hesse, ein Loser in Beziehungen, begibt sich auf die innere Reise zu sich selbst. Er lernt, das Universum zu verstehen und findet in der Liebe neue Wege.

Giuliano kapiert einfach nicht, weshalb seine Beziehungen stets im Desaster enden, ihn seine jeweilige Partnerin hintergeht. Ist er denn so langweilig, öde, nichtig? Auf einer Motorradtour erzählt ihm sein bester Freund von dem mystischen Einsiedler Odysseus. Erst skeptisch, besucht Giuliano ihn dann öfters und erfährt von universellen Zusammenhängen. Parallel ist er auf dem Weg, in seine sechste unglückliche Beziehung zu schlittern. Doch das bei Odysseus Erlebte wirkt sich zunehmend auf seine Wahrnehmung aus. So erregt in der Firma auf einmal eine Kollegin seine Aufmerksamkeit, obwohl sie so gar nicht dem Typ entspricht, dem er bisher auf den Leim ging. Gemeinsam kommen die beiden auf eine Gaunerei im Betrieb und sich dabei auch näher. Dank Odysseus sieht es aus, als lernte Giuliano, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Doch dann macht er einen verheerenden Fehler.

Eine anfixende Crossover-Geschichte in einer neuen Mischung aus Liebe, Spannung und spiritueller Weisheit.

Trilogie ›Nur sieben Worte‹

Eine Lebens- und Liebesgeschichte über die Grenzen eines Lebens hinaus.

Was geschieht, wenn man sich seiner Lebensaufgabe nicht stellt? Vielleicht ist das Leben mühsamer, vielleicht kürzer. Aber sicher verfolgt einen das Thema im nächsten Leben. Und dort kann es sich sehr störend in den Weg stellen. Der Bauingenieur Bernhard Ferretti erlebt gleich beide Varianten, die sich an einer scheinbaren Kleinigkeit entscheiden: an sieben Worten. Die fallen – oder auch nicht – am Anfang des zweiten, beziehungsweise dritten Teils und stoßen völlig unterschiedliche Geschichten an.

Eine Roman über Schicksal, die Macht von Kleinigkeiten und davon, dass wir unserer Vergangenheit nicht entkommen können.

Nur sieben Worte – Begegnung (Teil 1)

Nur sieben Worte – Meisterung (Teil 2)

Nur sieben Worte – Sieben Worte (Teil 3)

Sammelband
Teil 1 – 3