Recherche

Glaubhaftigkeit und Authentizität sind die Grundlagen für jede gute Geschichte.

Heute ist Recherche ja wirklich ein Klacks. Aber dass wir schneller recherchieren können, ändert an der Notwendigkeit selbst nichts. Um das Recherchieren kommen wir zwar auch bei Patchwork nicht, aber alleine die Recherchedatenbank ist schon das Programm wert.

In einer beliebig tiefen Struktur kannst du deine Artikel strukturieren. Die Artikel können Bilder, Videos oder andere Dateien sein, aber vor allem Text oder Exzerpte direkt aus dem Internet. Markiere für Letzteres einfach die übernehmenswerten Teile einer Internetseite, kopiere sie in die Zwiscchenablage und klicke auf den Web-Übernahmebutton im Recherchetool. Der markierte Bereich wird samt der Formatierung übernommen, häufig sogar mitsamt den dazugehörenden Bildern. Wenn nicht, fügst du sie mit ein paar Mausklicks nachträglich ein. Die Überschrift ergibt automatisch den Beitragstitel und auch die Internetadresse als Quelle wird automatisch übernommen, sodass du jederzzeit später die Quelle wieder besuchen kannst – so sie noch vorhanden ist.

Das geht sowohl projektbezogen als auch übergreifend für sämtliche Projekte. Und das Tolle dabei: Mittels der Volltextdatenbank, die im Hintergrund versorgt wird, findest du blitzschnell, was immer du gerade brauchst.

Mit der Recherche kannst du aber noch viel mehr machen. Du kannst darüber sämtliche Bereiche deines Alltags organisieren. Du kannst besonders wichtige Beiträge kennzeichnen, wodurch du sie per Shortcut direkt während des Schreibens aus dem Menü der wichtigen Artikel jederzeit abrufen kannst. So kannst du globales Schreib-Knowhow genauso elegant unterbringen wie wichtige Internet-Links, Adressen oder Einkaufszettel.

Patchwork zeichnet sich auch hier durch sehr eleganten und unkomplizierten Zugriff auf alle Daten aus. Die Recherche kann in mehreren Ebenen erfolgen. Von der projektunabhängigen allgemeinen Recherche-Datenbank mit Volltestsuche bis zur Verknüpfung im Kleinen, der Szene, einer Figur, einem Schauplatz und Objekt.

Und – man kann das alles auch noch untereinander verbinden.

zu ›Planen‹ zu ›Schreiben‹