Supernova87a

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 90)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Kopieren über die Zwischenablage #44696

    Supernova87a
    Teilnehmer
    • Beiträge: 118
    • übernachtet manchmal

    Über das Menü funktioniert es. Das hatte ich übersehen, weil ich immer die gängigen Kurztasten benutze.

    Beispiel Kopieren vom Fenster PN (Projektnotizen): Text markieren, Strg +c (ist jetzt in Zwischenablage)
    Einfügen in SN: Shift+Einfg – funtioniert nicht.

    Nehme einen Editor – Shift+Einfg funktioniert. – schneide hier aus (oder kopiere) – dann Shift +Einfg im Fenster SN => funktioniert

     

    Ist ja nur eine Kleinigkeit.

    als Antwort auf: Duden-Korrektur #44406

    Supernova87a
    Teilnehmer
    • Beiträge: 118
    • übernachtet manchmal

    Hallo Martin,

    ich hab die Anmerkung wieder eingeschaltet. Es hat sich nichts geändert (keine blaue Unterstreichung).
    Dann hab ich PW neu gestartet – wieder blaue Unterstreichung.

    Das bedeutet, dass eine Aktualisierung der Einstellung bei mir nur nach Neustart stattfindet.

    Markiere ich (bei blauer Unterstreichung) das Wort und drücke Strg+Shift+p, so verschwindet die Unterstreichung kurz, kommt aber direkt wieder.

    Für mich ist das alles kein Problem mehr. Ich hab alle Anmerkungen deaktiviert (und PW neu gestartet). Aber vielleicht gibt es ja (falls nachvollziehbar) einen Hinweis für ein zukünftiges Update.

    als Antwort auf: Duden-Korrektur #44402

    Supernova87a
    Teilnehmer
    • Beiträge: 118
    • übernachtet manchmal

    Danke Martin,

    ich hab alle Anmerkungen ausgeschaltet. Aber die blaue Unterstreichung bleibt.
    Aber ich ignoriere sie zukünftig und achte nur auf die rote Markierung.

    Hab gerade PW neu gestartet. Jetzt sind die blauen Striche weg :-)

    VG Gerd

    als Antwort auf: Duden-Korrektur #44392

    Supernova87a
    Teilnehmer
    • Beiträge: 118
    • übernachtet manchmal

    Das ist das Problem nach neuem Start von PW wieder. Jetzt hilft auch kein Umschalten mehr. Wie schön sind doch solche Fehler für den Entwickler :-(
    Besonders, wenn es auf dem Entwicklungsrechner nicht auftritt.

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    als Antwort auf: Duden-Korrektur #44390

    Supernova87a
    Teilnehmer
    • Beiträge: 118
    • übernachtet manchmal

    Hallo Martin,

    bei mir hat es eben definitiv nicht funktioniert. Und zwar schon sehr lange nicht.  Es ist mir nämlich immer wieder aufgefallen. Erst als ich den Schalter heute in der Einstellung benutzt habe, war alles in Ordnung. Es scheint also wirklich ein Aktualisierungsproblem zu. Warum das Nichterkennen nur bei bestimmten Wörtern auftrat, ist mysteriös. Wahrscheinlich hängt es damit zusammen, dass es nicht für alle Worte eine Duden-Empfehlung gibt. Aber das ist Spekulation. Da es jetzt bei mir funktioniert, ist es für mich nicht mehr wichtig. Es kann natürlich sein, dass es beim nächsten Update wieder auftritt. Aber dann weiß ich ja, was ich machen muss.

    VG Gerd

    als Antwort auf: Duden-Korrektur #44388

    Supernova87a
    Teilnehmer
    • Beiträge: 118
    • übernachtet manchmal

    Scheint ein Aktualisierungsproblem zu sein. Ich hab die Standardeinstellung nach der Installation nie geändert.

    VG Gerd

    als Antwort auf: Duden-Korrektur #44387

    Supernova87a
    Teilnehmer
    • Beiträge: 118
    • übernachtet manchmal

    Ich hab das Problem identifiziert. Die Einstellung “Duden-Empfehlung” ist das Problem. Setzt man den Schalter auf beides (konservativ+progressiv), findet PW die Worte. Ich denke, das könnte man in PW softwaremäßig abfangen. Z.B. mit einer Einstellung “Duden-Empfehlung + konservativ +..”

    Übrigens kleiner Schreibfehler in der Auswahl: “progrssiv”

    Ups: nachdem ich auf wieder auf “Duden-Empfehlung” zurückgeschaltet habe, ist das Problem plötzlich verschwunden. Sehr merkwürdig.

     

    als Antwort auf: Duden-Korrektur #44386

    Supernova87a
    Teilnehmer
    • Beiträge: 118
    • übernachtet manchmal

    Ja, wir missverstehen uns. PW zeigt einen Fehler an bzw. kennt die Wörter nicht. Da die ja nun nicht gerade exotisch sind, wundert mich das.
    Das irritiert natürlich beim Schreiben, weil man mehrmals drüber liest und nach dem Fehler sucht.
    Dass Online-Duden und Duden-Korrektur nicht miteinander zu tun haben sollen, wundert mich. Dass sie nicht identisch sind, kann ja sein. Aber die Bezeichnung “Duden” weist doch wohl auf eine Gemeinsamkeit hin.
    Spaßesthalber hab ich die o.g. Worte mal in Papyrus eingegeben. Das erkennt die Worte und meckert sie nur an, wenn ich einen Fehler einbaue.

    als Antwort auf: Dialog hervorheben #43663

    Supernova87a
    Teilnehmer
    • Beiträge: 118
    • übernachtet manchmal

    Hallo Martin,

    hab das ganze Projekt übertragen. Bisher hab ich immer Dropbox verwendet. Transfernow scheint mir auch ganz gut zu sein. Im Begleittext hab ich die Kapitel und die Textstellen angegeben, die betroffen sind. Ein Dialog, der vorher falsch war (Bild Dialog2 im Post) hat sich in wunderbarer Weise selbst korrigiert. Ich hoffe, du kannst die anderen Stellen nachvollziehen. Wenn du Langeweile hast, kannst du mein (fast fertiges, aber unkorrigiertes) Manuskript zu Ende schreiben :-)

    VG Gerd

    als Antwort auf: Dialog hervorheben #43658

    Supernova87a
    Teilnehmer
    • Beiträge: 118
    • übernachtet manchmal

    Hallo Martin,

    ich schicke dir gerne das ganze Projekt. Aber wie soll ich das machen? Die Archivdatei ist viel zu groß zum Versenden (71 MB).

    als Antwort auf: Update-Routine verbesserungsfähig? #43648

    Supernova87a
    Teilnehmer
    • Beiträge: 118
    • übernachtet manchmal

    Hab das Antivirenprogramm komplett gelöscht. Die kryptische Darstellung zum Update in PW hat sich dadurch aber nicht geändert.

    Dann hab ich alle Microsoft-Dienste rausgeschmissen (insbesondere den Diagnoserichtliniendienst). Jetzt läuft PW normal.
    In meinem Fall war somit wohl kein Web-Tracker schuld, sondern ein MS-Dienst.

    Und die PW-Änderungen waren ein Update auf 3.31 wirklich wert.

    Diese Tests hab ich übrigens aus einem anderen Grunde durchgeführt. Mein Internet lief plötzlich nach einem MS-Update außerordentlich zäh.

    VG Gerd

    als Antwort auf: Update-Routine verbesserungsfähig? #43608

    Supernova87a
    Teilnehmer
    • Beiträge: 118
    • übernachtet manchmal

    Okay, hab es über Demo-Download installiert und hat auch Anhieb geklappt. Es ist jetzt auch 3.31 aktiv. Allerdings sieht das Bild wie oben beschrieben wieder genauso aus. Somit kann ich also nicht erkennen, wann ein weiteres Update zur Verfügung steht. Ist nicht schlimm- aber doch ein Schönheitsfehler.

    als Antwort auf: Update-Routine verbesserungsfähig? #43607

    Supernova87a
    Teilnehmer
    • Beiträge: 118
    • übernachtet manchmal

    Ja, nach dem Neustart bleibt das so. Mit dem Herunterladen der Demoversion hab ich auch schon einige Male gemacht. Das andere ist nur viel einfacher (im Normalfall). Hab schon mal das falsche Verzeichnis bei der Installation gewählt. Das gab Chaos.

    als Antwort auf: Update-Routine verbesserungsfähig? #43604

    Supernova87a
    Teilnehmer
    • Beiträge: 118
    • übernachtet manchmal

    Bei mir sieht der Update-Hinweis so aus. Im Info wird nur ein kryptischer Text-String angezeigt. Und der Download-Hinweis sieht leer aus. Ich bin jetzt auf 3.30 und hab gesehen, dass es 3.31 gibt.

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    als Antwort auf: Nordfriesische Verschwörung #43541

    Supernova87a
    Teilnehmer
    • Beiträge: 118
    • übernachtet manchmal

    Die Investition lohnt wirklich nur für selbst verlegte Bücher, die Bestseller sind. Meine waren es bisher nicht.

    Mein nächstes Ziel ist sowieso die Verfilmung meiner Titel :-)

    Tatsächlich hat eine Regisseurin an einem meiner Bücher Interesse gezeigt und aus einem meiner Bücher ein Drehbuch geschrieben. Sie hat auch versucht, Geld für den Film aufzutreiben (so ca. 1.6 Mio. mussten es sein). Das hat allerdings nicht geklappt. Auch daraus ist “nur” ein Hörbuch geworden.
    Na ja, ehrlich gesagt war das Buch aus meiner heutigen Sicht gar nicht so gut und ist letztendlich auch schlecht verkauft worden (ist in einem kleinen Verlag erschienen).

    Das Schreiberleben besteht nun mal aus einem Wechsel zwischen Lust und Frust. Immer wieder bin ich nahe dran, alles hinzuwerfen. Aber dann müsste ich zu Hause im Haushalt helfen. Mit der Perspektive fange ich dann doch wieder an zu schreiben :-)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 90)